Di. 19. Mai 2015 um 20:09

Sony bringt Recovery Modus per Software Update auf erste Xperia Modelle

von Marc Hoffmann0 Kommentare

Sony Smartphones sind bereits seit einigen Jahren in durchaus beliebtes Ziel für die Modding Community, nicht zuletzt, weil der Hersteller es bei fast allen Modellen erlaubt, den Bootloader zu entsperren und dadurch verschiedene Custom ROMs zu installieren. Dennoch gab es immer einen entscheidenden Haken, wenn es darum ging, vor allem experimentelle Kernel zu testen. Da bei Sony Smartphones nach dem Xperia X10 keine zusätzliche Systempartition für eine Recovery Firmware mehr vorhanden war, wurde man beim Flash eines fehlerhaften Kernels gezwungen, zuerst wieder einen Originalen einzuspielen, welcher dann auch eine originale Firmware benötigte, um das Gerät überhaupt wieder starten zu können. Da aber Recovery Systeme wie TWRP oder Clock Work Mod aufgrund der fehlenden Partition in den Kernel integriert werden mussten, waren Experimente in diesem Bereich durchaus kompliziert. Damit soll nun aber Schluss sein.

 

Per Software Update trudelt der Recovery Modus ein

Mit einem Software Update für entsperrte Geräte ermöglicht es der Hersteller ab Sofort, bei ersten Xperia Smartphones in ein spezielles Recovery Menü zu starten, welches man durch Halten der Leiser-Taste und das Einschalten des Gerätes aufruft. Hierüber hat man die Möglichkeit das Gerät zurückzusetzen, den Cache zu löschen oder Fehlerprotokolle abzurufen. Ein solches Recovery System wird von anderen Herstellern seit jeher in Android Smartphones eingesetzt. Alternativ lassen sich auch Custom Recoverys wie die oben genannten installieren, was natürlich ebenfalls nur mit einem entsperrten Bootloader und damit verbundenem Garantieverlust möglich ist.

 

Ist dies einmal geschafft lassen sich beliebige Kernel, Custom Roms und andere Firmware Bestandteile in das Gerät einspielen, ohne einen PC verwenden zu müssen und ohne das Smartphone unbrauchbar machen zu können. Geht etwas schief, lässt sich zumindest dieses Recovery System immer wieder starten und auch Backups eines funktionierenden Systems können hier erstellt oder wiederhergestellt werden. Der Recovery Modus wird nach und nach auf verschiedenen Xperia Smartphones verfügbar gemacht, wie der bekannte Xperia Entwickler Alin Jerpelea im Entwicklerblog angibt. Folgende Geräte werden dabei als erstes Unterstützt:

 

Quelle: Sony Entwicklerblog (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen