Do. 18. Dezember 2014 um 17:54

Sony bestätigt Lollipop-Update für Anfang 2015

von Marc Hoffmann0 Kommentare

Heute Scheint der Tag der Sony-News zu sein. Nach dem Google-Glass-Konkurrenten und dem Update für die SmartWatch 2 hat sich der Sony-Support über Twitter nun auch offiziell zu den ersten Update-Plänen seiner Xperia-Smartphones geäussert. Auf Anfrage eines Twitter-Nutzers bezüglich der Pläne für das Xperia Z3 antwortete der Support mit einem kurzen Tweet, in dem angegeben wurde, dass die Hauptmodelle Xperia Z2 und Xperia Z3 das Update auf Android 5.0 Anfang 2015 erhalten werden.

 

 

Mit dem Wort „core“ dürften also lediglich die Hauptmodelle der beiden Smartphones gemeint sein, was die Verizon-Varianten für die USA sowie die Compact-Modelle vorerst ausnehmen dürfte. Das muss zwar erst einmal nichts negatives heissen, allerdings scheint sich der Hersteller vorerst hauptsächlich auf diese beiden Modelle zu konzentrieren und weitere werden etwas später folgen. Bleibt zu hoffen, dass mit Anfang 2015 auch wie erwartet noch der Januar gemeint ist. Sollte sich das Gerücht um eine neue Android-Version im Februar bewahrheiten, würden wieder eine ganze Reihe Hersteller mit ihren Updates deutlich in Verzug geraten.

 

Quelle: Sony über Twitter (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen