Do. 14. Januar 2016 um 13:54

Smart Home: Sony stellt Multifunctional Light als Multimediacenter vor

von Marcel Laser0 Kommentare

Bisher ist das Multifunctional Light von Sony nur für den japanischen Markt vorgestellt worden, aber die Idee ist durchaus interessant. Die Deckenlampe von Sony fungiert als multifunktionales Mediencenter und könnte allerlei Smart Home-Geräte ansteuern und bedienen. Interessant vor allem für Fans von Smart Home-Technologien.

Sony Multifunctional Light hängt an der Decke, leuchtet und steuert euer Heim

Das Multifunctional Light von Sony kann eine Menge mehr als diverse andere Smartlight-Geräte auf dem Markt, was durch die Verwendung von bestimmten Sensoren und Sende- bzw. Verbindungstechnologien realisiert wird. Wie in dem Werbevideo ersichtlich scheint die Lampe zu erkennen, ob sich jemand im Raum befindet oder nicht. Entsprechend kann das Multifunctional Light programmiert und diverse Aktionen aus ausgeführt werden. Egal ob das Abspielen von Musik, das Einschalten des Fernsehers per Infrarot Sender oder das Steuern von Rolladen oder der Heizung.

 

Bisher wird die Programmierung über eine Android App vorgenommen und eine App für iOS könnte bald folgen. Einziger Knackpunkt ist die Verfügbarkeit ausserhalb Asiens. Bisher ist das Multifunctional Light von Sony nur für den japanischen Markt angekündigt worden und soll Mitte dieses Jahres erscheinen. Ob der Elektronikgigant auch einen Release für Europa und/oder die USA geplant hat, verriet man erst einmal nicht.

 

 

Quelle: Sony Japan (Japanisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen