Do. 17. April 2014 um 12:18

Samsung wird Smartwatch mit Android veröffentlichen

von Marcel Laser4 Kommentare

In einem Interview mit Reuters wurde die Strategie von Samsung, in der Zukunft nur noch auf eigene Betriebssysteme zu setzen, etwas durchleuchtet und so kam man zwangsläufig auch auf Smartwatches zu sprechen. Die Gear 2 und Gear 2 Neo Uhren von Samsung laufen derzeit mit dem System Tizen, welches von Samsung eigens entwickelt wurde und auch eigentlich wohl zum Betriebssystem Nummer 1 der Koreaner aufsteigen sollte.

 Android-Smartwatch von Samsung kommt noch dieses Jahr

Doch nun scheint Samsung sich auch bei seinen Smartwatch-Devices noch einmal kurzfristig Android widmen zu wollen. Die Südkoreaner haben nun laut eigener Aussage noch eine Smartwatch mit Android in der Pipeline, welche im Laufe des Jahres 2014 erscheinen wird. Android Wear wurde nun nicht konkret erwähnt, doch ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Samsung das für Smartwatches optimierte Google System einsetzen könnte.

Motorola Moto360 Smartwatch
Motorola Moto360 Smartwatch mit Google Android Wear

 

Quelle: Reuters (Englisch)

Bildquelle: TheVerge (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

4 Antworten zu “Samsung wird Smartwatch mit Android veröffentlichen”

  1. trices sagt:

    Uhh, die sieht auch ziemlich schön aus^^ Spannend, dass Motorola und nun anscheinend auch Android zum Typischen und meiner Meinung nach auch einzig ansprechenden richtigen Uhrendesign wechseln.

    Top

  2. trigg3r sagt:

    Samsung hat doch schon Uhren mit Android oder hab ich da was verpasst?^^

  3. Yves Jeanrenaud sagt:

    die Samsung Galaxy Gear, ja. Aber die Gear 2 und Gear Neo sind nicht Android-basiert.
    Android Wear ist nun auch nochmal ne ganz neue Kiste.

  4. metaljesus85 sagt:

    Muss zugeben, dass Wearables bislang kein interesse in mir weckten – aber die Ankündigung von Android Wear und der Moto360 … ich sag nur „Hype“ ^^ und mich hats voll erwischt – damn you!

Schreibe einen Kommentar

Teilen