Di. 03. Februar 2015 um 10:02

Samsung teasert Galaxy Unpacked Event für MWC 2015

von Marcel Laser2 Kommentare

Endlich ist es soweit: Samsung kündigt einen Unpacked-Event zum MWC 2015 an! Allerdings macht das Bild schon ein wenig stutzig, denn zu sehen ist eine abgerundete Seite eines Smartphones, die so auch von einem Galaxy Note Edge stammen könnte. Schon früher sind Gerüchte aufgetaucht, die das Galaxy S6 ebenfalls in einer abgerundeten Version erwähnten. Man sprach zwischenzeitlich sogar von einer Version mit zwei abgerundete Seiten. Somit bleibt nun die Frage ob das Galaxy Note Edge als Studie soweit Erfolg hatte, dass man das Design nun endgültig auf die neue Galaxy Reihe überträgt oder Samsung wieder auf zwei Versionen setzen könnte, wie bei der Galaxy Note Serie.

 

Das Galaxy S6 wird mit einem Exynos 7420 Prozessor erwartet, welcher zudem laut aufgetauchten Benchmarks deutlich stärker sein soll als der Snapdragon 810 von Qualcomm. Letzterer soll angeblich wegen etwaiger Hitzeprobleme nicht mehr verbaut werden, auch wenn andere Magazine mittlerweile eine Verschwörung riechen wollen. Zudem sollen 3 GB RAM verbaut und ein QHD Display vom Typ AMOLED zum Einsatz kommen. Auf die Kamera auf der Rückseite wird mit 20 Megapixel spekuliert und für tolle Selfies sollen 5 MP auf der Front zur Verfügung stehen.

 

Samsung Galaxy Unpacked MWC 2015
Gebogenes Display beim Samsung Galaxy S6? Oder gibt es doch zwei Versionen?

 

Quelle: Pressemitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “Samsung teasert Galaxy Unpacked Event für MWC 2015”

  1. ART_ sagt:

    Eine gebogene Gear. Zuviel kann man nie erwarten.

  2. Marulez sagt:

    Es wird spannend!

Schreibe einen Kommentar

Teilen