Fr. 19. Juni 2015 um 16:28

Samsung schliesst Sicherheitslücke über Knox Update

von Marc Hoffmann0 Kommentare

Gestern berichteten wir darüber, dass in der Samsung-eigenen Bildschirmtastatur auf SwiftKey-Basis eine schwere Sicherheitslücke entdeckt wurde. Nun hat das Unternehmen angekündigt, dass diese Sicherheitslücke ab sofort geschlossen wird, allerdings momentan nur auf Geräten, welche über das Sicherheitssystem Knox geschützt sind. Darüber wird ein entsprechendes Sicherheitsupdate bereits verteilt, welches die Lücke schliesst. Wer Knox nicht verwenden, was wohl den grössten Teil der privaten Kundschaft ausmachen dürfte, muss allerdings noch auf ein direktes Firmware-Update für die Geräte warten.

 

Laut Statement von Samsung Schweiz selbst arbeitet das Unternehmen zudem eng mit SwiftKey zusammen, um solche Probleme in Zukunft zu vermeiden. Ein entsprechendes Update soll schnellstmöglich ausgeliefert werden.

 

Quelle: Samsung Presse; Neowin (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen