Fr. 12. Februar 2016 um 10:55

Samsung Pay kommt „sehr bald“ nach Europa

von Marcel Laser0 Kommentare

Während in den USA bereits kräftig per Mobile Payment, also mobilen Bezahldiensten für Smartphones, bezahlt werden kann, tut man sich hier bei uns in Europa noch relativ schwer mit der Umsetzung einer solchen Möglichkeit. Apple drängt bereits in unseren Markt, allerdings mehr im Schneckentempo. Nun zieht aber auch Samsung nach und will laut eigener Aussage „sehr bald“ in Europa starten. Grossbritannien soll den Anfang machen.

„Sehr bald“: Samsung Pay kommt nach Europa und startet in England

Dass der Dienst irgendwann hier Aufschlagen sollte, war eh mehr oder weniger klar, doch macht man sich im Zuge der MWC 2016 in Barcelona bei Samsung nun wohl etwas mehr Gedanken. Laut dem Chef des Samsung Pay Europe Bereichs der Südkoreaner, soll bereits ein Start in Europa „sehr bald“ erfolgen. Weitere Details dazu wolle man allerdings erst auf dem MWC 2016 in Barcelona verraten. Demnach soll der Dienst aber erst in Australien und Grossbritannien starten und erst später auf restliche Länder ausgeweitet werden.

 

Samsung Pay wurde vor allem im letzten Jahr immer wieder Ziel von Gerüchten und diversen Startterminen. Zuletzt wurde sogar mehr oder weniger offiziell bestätigt, dass der mobile Bezahldienst bereits in der ersten Jahreshälfte 2016 seine Fühler nach Europa ausstrecken wird. Daher kann man sich wohl auch sicher sein, dass wir genauere Informationen zum MWC 2016 erhalten werden.

Samsung Pay
Kommt „sehr bald“ nach Europa: Der mobile Bezahldienst Samsung Pay.

 

 

Quelle: Pocket-lint (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen