Fr. 18. Dezember 2015 um 10:51

Samsung Gear VR nun auch in der Schweiz

von Yves Jeanrenaud0 Kommentare

Die Gear VR hat schon auf dem diesjährigen MWC in Barcelona mit einer Neuauflage beeindrucken können. Die zusammen mit Oculus VR entwickelte Brille für virtuelle Realität ist dezidiert für den Consumer-Markt entwickelt worden und bringt erstmals eine Kompatibilität zu mehrere Smartphones mit. War die erste Innovators Edition nur mit einem Galaxy Note 4 zu gebrauchen, können nun all drei aktuellen Samsung Smartphones, das Galaxy S6, S6 edge S6 edge+ per microUSB angechlossen werden.

Samsung Gear VR Marcel
Unser Chefredakteur Marcel Laser mit der Gear VR auf dem MWC 2015

Die nur 318 Gramm leichte Brille will durch innovative und intuitive Bedienelemente überzeugen. Im Inneren sind Linsen verbaut, welche die QHD-Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel der S6-Reihe nutzen, um ein Sichtfeld von 96 Grad zu ermöglichen und so für eine räumliche, lebensnahe Darstellung sorgen. Ein Beschleunigungssensor, ein Lagesensor und ein Annäherungssensorsorgen für die nötigen Informationen an die zuständige Gear VR Apps und passen die Darstellung den Kopfbewegungen entsprechend an.

Mit em Gear VR Webbrowser kann man übrigens auch direkt im Internet surfen, inklusive 3D-Videostreaming und HTML5 – coole Sache. Eigens darauf ausgelegte VR-Filme, Spiele und Apps profitieren von der im Vergleich zum Vorgängermodell verbesserten Bedienbarkeit der Datenbrille durch das vergrösserte und vertiefte Touchpad an der Seite. Hinzu kommt eine verbesserte Texteingabe mittels Sprachsteuerung oder im sogenannten Gaze-Modus per Blick. Dabei wird einfach auf eine entsprechende Schaltfläche gestarrt, um diese zu betätigen.

Die Samsung Gear VR ist ab sofort zum Preis von 99.- SFr. in der Schweiz erhältlich. In Deutschland und Österreich schlägt sie mit 99,- Euro zu Buche.

 

Quelle: Samsung Pressemitteilung

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen