Mo. 11. August 2014 um 14:44

Samsung Gear Solo: Smartwatch mit SIM-Slot zur IFA 2014?

von Marcel Laser1 Kommentare

Kurz nachgereicht: Über das Wochenende kamen noch einige Interessante Infos über das Netz zusammen, die eine neue Smartwatch von Samsung beschrieben. So soll das angeblich als Gear Solo bezeichnete Wearable von Samsung eine eigenständige intelligente Uhr mit SIM-Slot darstellen, die es einem ermöglicht,  auch ohne Smartphone zu telefonieren. Allerdings gibt es bis jetzt nahezu keine technischen Informationen zur Gear Solo von Samsung, auch nicht über das verwendete Betriebssystem. Da der Namenzusatz Galaxy fehlt, könnte man sich hier von Android generell versuchen zu distanzieren und auf das eigene Tizen Betriebssystem setzen. Allerdings spricht dagegen, dass die Gear Live ebenfalls kein Galaxy im Namen trägt und dennoch mit Android Wear ausgestattet ist.

 

Sollte die Gear Solo tatsächlich zur IFA kommen, wird diese wohl zusammen mit Samsungs Galaxy Note 4 vorgestellt werden. Das Phablet wird vor der Messe im Tempodrom die Bühne betreten. Das Samsung neben dem Smartphone noch ein andere Gerät präsentieren würde, wurde schon seit längerem spekuliert. Die Gear Solo scheint nun ein heisser Kandidat.

 

Samsung Gear 2
Samsungs Gear 2 Smartwatch hat noch keinen eigenen SIM-Slot

 

Quelle: Yonhap News (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Samsung Gear Solo: Smartwatch mit SIM-Slot zur IFA 2014?”

  1. Ney sagt:

    mit der uhr telefonieren? wohl eher nicht. prinzipiell aber sicherlich keine schlechte idee – da man damit wohl nicht von nem smartphone abhängig wäre, was apps angeht

Schreibe einen Kommentar

Teilen