Mo. 28. Dezember 2015 um 17:37

Samsung Galaxy S7: Neue Render-Bilder aufgetaucht

von Marcel Laser0 Kommentare

Ein renommierter Hersteller für Hüllen hat anscheinend die Schemazeichnungen von Samsung verwendet, um originalgetreue 3D-Modelle des Smartphones herstellen zu können. Wenn es nach ITSKINS geht sollen diese auch extrem nahe am Original dran sein. Das Galaxy S7 wird übrigens in vier unterschiedlichen Modellvarianten erwartet.

Die neue Flaggschiff-Familie: Galaxy S7, S7+, Galaxy S7 edge und S7 edge+

Der Hersteller für Hüllen mit dem Namen ITSKINS, hat nun 3D-Renderings für alle Galaxy S7 Modelle angefertigt und angeblich sollen sie dem fertigen Produkt sehr nahe kommen. Einige Änderungen sind gegenüber den Vorgängermodellen ebenfalls zu erkennen. So haben die Galaxy S7 edge Modelle alle eine flache Rückseite und dafür eben genau das am Rand gebogene Display. Die normalen Galaxy S7 Geräte hingegen haben einen deutlich mehr gebogenen Rand auf dem Rücken, als man es bisher scheinbar vom Vorgänger kannte.

 

Auch der Fingerprintscanner scheint deutlich grösser geworden zu sein und wäre dadurch in der Lage auch mehr von der Fingerkuppe zu erfassen. Die Zeichnungen gehen übrigens davon aus, dass die kleinen Galaxy S7 Modelle mit 5.2 Zoll Display ausgestattet werden und die grösseren Plus-Varianten mit bis zu 6 Zoll.

 

Natürlich gibt es noch keinen Veröffentlichungstermin, aber man kann bisher sehr wahrscheinlich davon ausgehen, dass die neue Galaxy S7 Familie auf dem MWC 2016 in Barcelona Ende Februar vorgestellt wird.

 

 

Quelle: GSMArena (Englisch) via ITSKINS (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen