Mo. 23. November 2015 um 16:53

Samsung Galaxy S7: Mehr Kurven und kommt ein microSD-Slot wieder?

von Marcel Laser2 Kommentare

Zwei neuartige Gerüchte können in beide Richtungen für Aufsehen sorgen. Auf der einen Seite gibt es ein erfreuliches Indiz für ein Comeback des microSD-Slots im Galaxy S7 und zum anderen sollen weitere Veränderungen am Display stattfinden, welche allerdings sehr kurios anzumuten scheinen.

Galaxy S7: Mehr kurvige Kanten und ein microSD-Slot?

Das erfreulichste der Gerüchte, dürfte vor allem Samsung Fans ansprechen, die bisher vom Wegfall des microSD-Slots in den aktuellen Galaxy S6 Modellen enttäuscht wurden. Einschlägige Infos aus diversen Quellen scheinen eine Rückkehr der beliebten Speichererweiterung vorzusehen und somit wird man nicht mehr auf den auf eine bestimmte Grösse hin beschränkten internen Speicher angewiesen sein.

 

Das zweite Gerücht hingegen scheint deutlich kurioser zu sein: Die edge Version der bisherigen Galaxy S Modelle sind mit einem zu der linken und rechten Seite abgerundeten Display ausgestattet, welches euch zusätzliche Infos anzeigen, oder neue Interaktionen mit dem Gerät zulassen. Das Galaxy S7 edge hingegen soll sogar oben und unten am Displayrand eine Wölbung in Form der Seiten bekommen.

 

Als letztes wird man wohl in Zukunft die Serie etwas entschlacken wollen. Hier scheint es, dass es lediglich ein Galaxy S7 mit 5.2 Zoll Displaydiagonale geben soll und das Galaxy S7 edge wird bereits mit 5.7 Zoll ausgestattet und keine kleinere Version mehr bekommen. Was sich von all dem bewahrheiten sollten, werden wir wohl spätestens auf dem MWC 2016 in Barcelona feststellen und dann auch noch aus erster Hand.

 

 

Quelle: Samsung HDBlog (Italienisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “Samsung Galaxy S7: Mehr Kurven und kommt ein microSD-Slot wieder?”

  1. Marulez sagt:

    Bin ich mal drauf gespannt. Hoffe die kommen wieder zurück zu Ihren alten stärken (Mit Akkuwechseln /SD)

  2. skycamefalling sagt:

    Ob und wo das S7 Kurven hat, wäre mir eher egal…ich würde mir zumindest einen deutlich größeren Akku wünschen und einen selbst programmierbaren Knopf wie beim S6 Active.

Schreibe einen Kommentar

Teilen