Mi. 13. Mai 2015 um 9:45

Samsung Galaxy S6 (edge) bekommt Android 5.1 im Juni

von Barbara Walter-Jeanrenaud1 Kommentare

Erwartet wird es schon seit Längerem, schliesslich ist Android 5.1 nun schon eine Weile für einige Geräte verfügbar. Nun sind laut dem kanadischen Netzbetreiber Rogers in Kürze auch die aktuellen Samsung Flaggschiffe Galaxy S6 und Galaxy S6 edge (hier unser Testbericht) an der Reihe.

 

Bisher gab es keine Hinweise darauf, wann die Geräte endlich mit dem Update bedient werden. Es ist allerdings bekannt, dass das Update auf Android 5.1 an der Kamera schrauben wird und es zudem möglich werden soll, mehrere Benutzerkonten auf den Geräten anzulegen. Auf seiner Webseite gab Rogers nun an, dass der Roll-Out für das grosse Update im Juni stattfinden wird. Da die Verteilung solcher Updates für gewöhnlich nach und nach einmal rund um den Erdball stattfindet, können wir also in den nächsten Wochen auch hierzulande damit rechnen.

 

Änderungen im Zeitplan kann es freilich immer geben, schön ist es allerdings, zu sehen, dass es mit dem Update langsam voran geht.

 

Samsung Galaxy S6 Edge
Wird bald endlich das Update auf Android 5.1 bekommen: Das Samsung Galaxy S6 (edge)

 

Quelle: rogers (englisch) via phonearena (englisch) via mobiflip

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Samsung Galaxy S6 (edge) bekommt Android 5.1 im Juni”

  1. conquesta sagt:

    Die sollten es mal lieber schaffen den Lolli aufs Note Edge zubringen.

Schreibe einen Kommentar

Teilen