Do. 12. Juni 2014 um 12:32

Samsung Galaxy S5 Mini: 4.5 Zoll inoffiziell bestätigt

von Marcel Laser5 Kommentare

Zu jedem ausgewachsenen Flaggschiff, wie dem Galaxy S5, darf natürlich nach kurzer Zeit auch kein Mini-Device fehlen. Wie wir aber schon aus der Vergangenheit gelernt haben, wird bis auf der eigentliche Name keine wirkliche Gemeinsamkeit mit dem Highendboliden erwartet. Auf inoffiziellen Bildern von SamMobile sind einige interessante Veränderungen zu erkennen. Auch die Display-Diagonale soll um weitere 0.2 Zoll im Vergleich zum Vorgänger, Galaxy S4 Mini, auf 4.5 Zoll gestiegen sein.

Die weitere Ausstattung liest sich derweil wie folgt: Ein Exynos 3 SoC mit vier Kernen und 1.4 GHz bildet den Antrieb. Unterstützt wird das System wie bisher von 1.5 GB RAM und einem auf 16 GB angewachsenen internen Speicher. MicroSD-Karten schluckt das Geräte weiterhin. WLAN im a/b/g/n Standard wird erwartet, genau wie Bluetooth 4.0 mit LE Profil. Die Auflösung des SAMOLED wird sich auf 1280 x 720 Pixel belaufen.

 

Interessant: Wie auf der Bilderliste zu sehen, ist im Innenbereich des Akkus unter der Abdeckung die vom Flaggschiff stammenden Gummilippen zu erkennen. Damit dürfte das Galaxy S5 Mini ebenfalls ähnlich vor Wasser geschützt sein. Auch der Fingerabdrucksensor soll im kleineren Gerät weiterhin verbaut werden. Es sieht zudem so aus, als wenn ebenso der Pulsmesser mit an Bord wäre. Behält Samsung seinen Rhythmus der Vorgänger ein, dann könnte das Galaxy S5 Mini noch in diesem Monat seine Vorstellung feiern. Einen direkten Release-Termin gibt es aber noch nicht.

 

Quelle: SamMobile (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

5 Antworten zu “Samsung Galaxy S5 Mini: 4.5 Zoll inoffiziell bestätigt”

  1. zettie94 sagt:

    Habe ich jetzt eigentlich auch ein Lumia 1020 Mini? Das hat auch 4.5″, ist mir aber schon fast zu gross!
    Die spinnen die Koreaner 😉 …

  2. fabian86 sagt:

    Es heisst ja auch „S5 mini“ und nicht „irgend ein handy mini“
    Also heisst es ein kleineres S5!

    zudem schonmal Lumia 1020 und S5 Displayrand verglichen? Beim Lumia 1020 hast du extrem viel rand und beim S5 sehr wenig! Macht extrem viel aus! Also könnte dein Lumia 1020 ein ca 4.8 zoll haben wens so wenig rand hat wie das S5…

  3. zettie94 sagt:

    So viel weniger Rand als beim 1020 hat das S5 Mini auch nicht; Sieh dir mal die Bilder an!
    Ausserdem steht „Mini“ immer noch für klein und das ist 4.5″ (für ein Handy) eindeutig nicht mehr, das ist bestenfalls Durchschnitt, wahrscheinlich aber schon darüber. Sogar Samsung selbst bietet kleinere Handys an, welche nicht „Mini“ genannt werden.

  4. Entrail sagt:

    Alles ist relativ 😉 So auch der Begriff mini. Wenn nun 5,2″ normal sind (wie es das S5 glaube ich hat) dann sind 4,5″ in Relation wirklich klein oder mini 😉

  5. Ney sagt:

    „Mini“ ist da meistens nur die Hardware (im vergleich zum „normalen“)

Schreibe einen Kommentar

Teilen