Mo. 11. August 2014 um 17:13

Samsung Galaxy Note 4: Aussehen des Phablets enthüllt!

von Marcel Laser2 Kommentare

Na, wenn das mal kein gross angelegter Leak ist: Das Galaxy Note 4 von Samsung wird am 3. September zur IFA 2014 in Berlin auf dem hauseigenen Unpacked Event erwartet und nun sind Bilder einer anonymen Quelle aufgetaucht. Diese zeigen das Samsung Flaggschiff in fast allen Details. Nur den Rahmen erkennt man bisher nicht ganz so gut, doch sind Front und Rückseite recht deutlich zu erkennen. Um welche Materialien es sich hier allerdings handeln soll, ist nicht genau erkennbar. Zudem soll ein USB 3.0 Anschluss dabei sein. Wir haben die Bilder vom Galaxy Note 4 – und sogar der Verpackung – von GSMArena für euch in der folgenden Bilderliste zusammengestellt.

Das Galaxy Note 4 von Samsung wird mit einem Snapdragon 805 Prozessor von Qualcomm erwartet, aber auch der Einsatz eines Exynos 5 Prozessors wird spekuliert. 3 GB RAM sollen dem Phablet zur Verfügung stehen und das Display soll angeblich in qHD auflösen und 5.7 Zoll betragen. Auch wir werden live vor Ort sein, wenn Samsung auf seinem Unpacked Event im Tempodrom zur IFA 2014 sein neues Galaxy Note 4 vorstellen wird. Wir freuen uns auf das Gerät.

 

Quelle: GSMArena (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “Samsung Galaxy Note 4: Aussehen des Phablets enthüllt!”

  1. patti_9000 sagt:

    Täuscht das aufgrund der Betrachtungswinkel oder sieht das Gerät auf der Box anders aus als das, welches auf den restlichen Fotos zu sehen ist?!

  2. Paul Pyzik sagt:

    naja ich denke der silberne Rand sollte auf der Box eigentlich auch zu sehen sein. Da ist er ja eher schwarz

Schreibe einen Kommentar

Teilen