Sa. 13. Dezember 2014 um 14:57

Samsung Galaxy E5 und Galaxy E7 Specs geleakt

von Marcel Laser0 Kommentare

Während die A-Klasse von Samsung, namentlich Galaxy A3, A5 und A7, eher den deutlich höheren Preisbereichen zuzuschreiben sind, sollen die Galaxy E Geräte den Mittelklasse-Bereich anpeilen. Das Szenemagazin SamMobile hat nun Informationen zu den besagten Galaxy E5 und E7 Modellen zugespielt bekommen und veröffentlichte diese nun. Die Hardware scheint dabei starke Charakteristika zu Mini-Geräten aufzuweisen. Allerdings ist die Bildschirmgrösse stark gestaffelt.

 

Die Spezifikationen an sich sind bei beiden Geräten zumindest im Inneren identisch. Angetrieben werden die Samsung Phones von einem Snapdragon 410 Prozessor mit 1.2 GHz, dafür sind aber mit 2 GB RAM erstmals eine gute Speichergrundlage für diese Klasse verbaut. Der interne Speicher beträgt 16 GB und kann natürlich per MicroSD aufgewertet werden. Wie bei den Galaxy A Modellen soll auch Aluminium eine Rolle spielen und für den Rahmen zum Einsatz kommen. Damit würden sich die Geräte optisch nicht all zu weit von den Galaxy A7 und A5 Smartphones entfernen. Eine 13 Megapixel (8 MP beim E5) Kamera kommt auf der Rückseite zum Einsatz und selfietaugliche 5 Megapixel in der Front.

 

Die wesentlichen Unterschiede liegen allerdings in der Grösse des Displays: Während das Galaxy E5 mit 5 Zoll und 720p AMOLED bestückt wurde bekommt das Galaxy E7 die „phablettaugliche“ Grösse von rund 5.5 Zoll für das Display bei identischer Auflösung. Damit scheint vor allem die innere Hardware eine Rolle der Klassifizierung zu Spielen und nicht die direkte Grösse. Somit würde Samsung in den unterschiedlichen Preisklassen der Kundschaft die Wahl nur noch in der Displaygrösse überlassen. Wann und wo die Geräte zu welchem Preis erscheinen, bleibt weiterhin unklar.

 

Quelle: SamMobile (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen