Mo. 22. September 2014 um 14:22

Samsung Galaxy A5: Premium Device zum kleinen Preis?

von Marcel Laser0 Kommentare

Bleibt am Ende nur die Frage stehen, was Samsung mit dem Galaxy A5 Device nun vorhat. Gerüchten zufolge ist das Smartphone eher eine Mischung aus „Premium-Feeling“ und erschwinglicher Hardware, die sich dann auch im Preis wiederspiegeln könnte. Bisher geht man von einem 5 Zoll AMOLED Panel aus und einem Snapdragon 400 Quad Core. Befeuert wird das ganze von einem angeblich 2’330 mAh starken Akku. Die Kameras lösen auf der Rückseite mit 13 MP und in der Front mit Selfie-tauglichen 5 MP auf.

 

Wie auf den Bildern in etwa zu erkennen ist, könnte das Galaxy A5 wieder mit einem Metallrahmen ausgestattet werden. Die zuletzt aufgetauchten Gerüchte betitelten zwar ein Device komplett aus Metall, allerdings hat Samsung beim Galaxy Note 4 die Charakteristika des Galaxy Alpha übernommen, was dafür sprechen könnte, dass auch das Galaxy A5 auf ähnliche Weise designt werden könnte. Die Rückseite scheint daher wieder aus Kunststoff zu bestehen, doch machte das Alpha zuletzt mit dem Rahmen aus Aluminium eine hochwertigere Figur als bisherige Galaxy Modelle. Die moderate Hardware könnte zudem für einen attraktiven Preis sprechen.

 

Wann das Galaxy A5 auf den Markt kommt bleibt unbekannt. 

 

Quelle: Sammobile (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen