Mo. 19. Mai 2014 um 15:09

Samsung-Event: Kommen die Galaxy Tab S am 12. Juni?

von Dennis Schubert0 Kommentare

Der südkoreanische Smartphone- und Tablet-Hersteller Samsung bereitet aktuell den Start eines neuen High-End-Device vor, das am 12. Juni bereits vorgestellt werden könnte. Dann hält Samsung nämlich einen Event in New York ab und hat letztes Jahr das Galaxy S4 im Jahr 2012 im Big Apple präsentiert.

Wie bekannt wurde, wird das Event im altehrwürdigen Madison Square Garden stattfinden. Alles deutet derzeit darauf hin, dass es sich bei dem Gerät um ein Top-Modell handelt. Der Slogan des Events lautet „Tab into color“ und lässt auf eines oder mehrere neue Tablets der Galaxy Tab S Reihe schliessen, die in mehreren Farben geliefert würden. Dieser Produktname wurde ebenfalls schon mehrmals genannt.

 

Galaxy Tab S mit 2’560 x 1’600 Pixel, Exynos 5 und Fingerabdrucksensor

US-Blog SamMobile konnte einige Spezifikationen des Geräts in Erfahrung bringen: Es soll ein Modell mit 8.4 und ein weiteres mit 10.5 Zoll geben. Weiter soll es sich um die ersten Geräte mit einem WQXGA-AMOLED-Display handeln (2’560 x 1’600 Pixel). Im Inneren könnten dann ein Exynos 5 Octa-Core-Prozessor, 3 GB RAM und ein Fingerabdrucksensor untergebracht sein. Beide Tablets kommen wohl mit einer WiFi-only- und einer LTE-Version.

 

Zudem konnte man bereits ein erstes Bild des vermeintlichen Galaxy Tab S mit 10.5 Zoll finden, welches das Display zeigt. Ein weiteres von der Rückseite, die mit einer 8-Megapixel-Kamera daher kommen soll, ist ebenfalls vorhanden. Im AnTuTu Benchmark soll das Tablet ganze 35’268 Punkte erzielt haben, was auf ein absolutes High-End-Modell hindeutet. Der Release dürfte dann Ende Juni zu Preisen von 500 bis 600 Euro erfolgen.

Quelle: AreaMobile / SamMobile (Englisch) / SamMobile (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen