Di. 08. April 2014 um 10:24

Samsung arbeitet an drittem Smartphone mit WP 8.1

von Niclas Heike0 Kommentare

Immer mehr Hersteller setzen aktuell auf das mobile Betriebssystem von Microsoft. Zwar will bisher keiner der Hersteller vollständig zugunsten von Windows Phone polarisieren, die Veröffentlichung von Android- und Windows-Phone-Geräten ist mittlerweile jedoch bei zahlreichen Herstellern angedacht.

Samsung bringt drei Windows Phones auf den Markt

Während man bei Samsung vorerst von einem Smartphone mit dem mobilen Betriebssystem von Microsoft ausging, scheint sich die Anzahl innerhalb weniger Tage zu verdreifachen. So wurde erst kürzlich bekannt, dass Samsung neben dem ATIV SE angeblich auch an dem ATIV Core arbeitet (wir berichteten). Nun sind Informationen zu einem dritten Smartphone in den Serverdaten von Samsung gefunden worden.

 

Demnach orientieren sich die drei Smartphones jeweils in einem anderen Bereich. So handelt es sich bei dem Samsung ATIV SE um ein Smartphone, welches sich mit einem 1080p-Display im unteren High-End-Markt platziert, das angeblich mit einem 720p-Display ausgestattete Samsung ATIV Core soll ein Mittelklasse-Smartphone werden und das nun durchgesickerte Samsung SM-W350F wird ein Einsteiger-Gerät.

 

Das UI-Profil des Samsung SM-W305F wurde auf einem Samsung-Server gefunden

Demnach ist das Samsung SM-W305F mit einem WVGA-Display mit einer Auflösung von 480 x 800 Pixel ausgestattet. Als Browser ist der Microsoft Internet Explorer in der Version 11.0 installiert, was darauf hindeutet, dass es sich um Smartphone mit Windows Phone 8.1 handelt.

Preis und Release unbekannt

Auch wenn bereits einige Informationen zu den Spezifikationen bekannt geworden sind, bleibt der Preis und das Release-Datum des dritten Windows Phones von Samsung unbekannt. Es sollte sich bei dem SM-W305F jedoch um ein sehr günstiges Gerät handeln, welches eventuell in die direkte Konkurrenz mit dem Nokia Lumia 630 tritt. Ein Release zwischen Mai und Juli scheint durchaus realistisch.

 

Quelle: Phone Arena (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen