Fr. 06. Juni 2014 um 18:05

Project Tango: Google enthüllt Entwickler-Tablet

von Barbara Walter-Jeanrenaud0 Kommentare

Aus Googles „Project Tango“ ging schon ein Smartphone hervor, nun wurde ein Tablet, welches zunächst exklusiv an Entwicklerinnen und Entwickler ausgeliefert werden soll, vorgestellt.

Sehr starke Technik für Developer

Ein Nvidia K1-Prozessor, ganze 4 GB RAM und 128 GB interner Speicher lesen sich schon einmal sehr stark. Doch der Clou steckt in den Kameras: Mit dem Tablet ist es möglich, 3D-Aufnahmen zu machen, was ein ganz neues Erlebnis in Puncto Games oder auch in der Medizintechnik und Industrie erzeugen könnte.

Wurden von dem Project Tango Smartphone nur extrem überschaubare 200 Stück hergestellt, sollen einige Tausend Tablets ausgeliefert werden. Der Preis liegt bei 1024 Euro und das Gerät ist wie gesagt ein Development Kit und wird nur an Entwicklerinnen und Entwickler verkauft. Es ist aber nur eine Frage der Zeit, bis die im Tablet steckende Technik auch an Otto-Normal Verbraucherinnen und Verbraucher ausgeliefert werden wird.

Im Video könnt ihr euch das Tablet genauer anschauen – es verspricht nicht zu wenig!

Quelle: Androitpit

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen