So. 11. September 2016 um 11:16

Pokémon GO: Update für Buddy-System rollt aus

von Marcel Laser0 Kommentare

Zwar noch nicht überall angekommen, aber auf dem besten Wege: Pokémon GO bekommt nun nach und nach sein Buddy-System mit Kumpel-Monster. Der Patch wird bereits in den USA ausgerollt, weitere Länder sollen dann nach und nach folgen. Auch ein paar Bugfixes wurden eingespielt, die das Spielerlebnis verbessern sollen.

Pokémon GO mit Buddy-System: Bonbons sammeln ohne Fangen und Eierschlüpfen

Mit dem neuen Kumpel-System könnt ihr ein Lieblingspokémon auswählen, welches dann neben dem Avatar im Profil eures Trainers angezeigt wird. Dieses läuft dann mehr oder weniger imaginär neben euch her. Das Besondere daran ist, dass ihr vor allem damit eine neue Möglichkeit des Levelns ausprobieren könnt. Für alle drei km, die euch euer Monster begleitet gibt es nämlich Bonbons für den Racker, die wiederum in Stufenauftsiege für das Kumpel-Monster investiert werden können. Eben ein weiterer Weg Bonbons zu verdienen. Die neuen Features einmal kurz im Überblick.

  • Buddy-Pokémon implementiert: Trainer können jetzt eines ihrer Pokémon zu ihrem Buddy machen. Ein Trainer kann Bonbons von seinem Buddy-Pokémon erhalten, indem er eine bestimmte Entfernung läuft.
  • Die Auswahl kleinerer Pokemon auf dem Bildschirm wurde erleichtert.
  • Das Problem, das Eier manchmal schlüpfen, ohne, dass die Animation angezeigt wird, wurde behoben.
  • Verbesserte Leistungsstabilität: Wenn ein Gerät zwischen Netzwerken wechselt, lässt dies die App nicht mehr hängen bleiben oder die Aktualisierung stoppen.
  • Pokémon GO Plus unterstützt.

Das Update rollt zwar bereits aus, aber erst einmal in den USA. Weitere Länder sollen aber sehr schnell folgen und nach den letzten Updates zu urteilen, sollte es nicht all zu lange dauern, bis auch wir das Update im App Store aufschlagen sehen. In einer kleinen Warnung gibt Niantic noch nachdrücklich an, dass weder gerootete Android-Smartphones noch gejailbreakte iPhones unterstützt werden.

 

 

Quelle: Niantic

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen