Fr. 07. Oktober 2016 um 11:36

Pokémon GO: Niantic kündigt verbessertes Arena-Training und Boni auf Medaillen an

von Marcel Laser0 Kommentare

Es sind zwar immer noch nur ein paar Detailverbesserungen, aber es tut sich doch auch so langsam was. So kündigte nun Niantic zwei Verbesserungen an, wo vor allem eine davon bereits seit Wochen sehnlichst gewünscht wurde. Es gibt nämlich endlich Belohnungen für verdiente Medaillen, wenn auch wohl erst einmal nicht für alle.

Arenakämpfe bald mit bis zu sechs Monstern und Belohnungen für Erfolge

Das Training einer Arena der selben Teamfarbe, könnte sich bald deutlich einfacher gestalten. Niantic will mit einem bald erscheinenden Update die Monsteranzahl für das Training von einem Pokémon auf sechs Taschenmonster erhöhen. Zudem wird man die Wettkampfpunkte (WP, in englisch CP) der trainierenden Monster angleichen, solange ihr in der Arena trainiert. Wie sich dieses dann auf das Erfahrungssystem auswirken wird und welche Änderungen hier vorgenommen werden, verriet Niantic erst einmal nicht. Bisher war es immer so, dass ihr mehr Erfahrungspunkte und auch mehr Arenapunkte bekommen habt, wenn ihr mit schwächeren Pokémon in den Trainingskampf gegangen seid.

 

Die zweite Änderung betrifft das Medaillen-System des Spiels. Bisher waren diese nur hübsch anzusehen und brachten bis auf ein Aufploppen im Spiel und dem „einfach nur da sein“-Effekt keinen wirklichen Mehrwert. Zumal sich andere Spieler_innen nur eure Erfolge ansehen können, wenn ihr ihnen diese direkt zeigt. Im Spiel selbst gibt es kein Profil, dass die Erfolge anderer zeigt. Doch Niantic will den Medaillen einen Sinn geben, zumindest ein paar davon.

 

So geben euch die Pokémon-Erfolge für gefangene Typen wie Wasser, Feuer, Erde, Pflanze und weitere, Boni auf das Fangen weiterer Pokémon dieses Typs. Habt ihr also einen oder mehrere Erfolge für gefangene Steinpokémon erhalten so erhöht sich die Chance für das Fangen weiterer dieser Typen. Im Klartext: Läuft euch ein Aerodactyl vor das Display, wäre dieses dann einfacher zu fangen als vorher.

 

Wann das Update allerdings ausgerollt werden soll ist noch unklar und verriet Niantic erst einmal nicht. All zu lange soll es aber nicht mehr dauern. Beliefert werden zudem erfahrungsgemäss wahrscheinlich zuerst wieder die USA und Europa wird wohl zwei bis drei Tage später folgen.

Pokémon GO Update

 

 

Quelle: Niantic

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen