Mo. 21. November 2016 um 17:00

Pokémon GO Event ab dem 23. November für deutlich mehr Erfahrungspunkte

von Marcel Laser0 Kommentare

Seit dem Juli hat sich durch Pokémon GO viel geregt und mittlerweile aber auch wieder abgeregt. Mehr als 70 Prozent der zahlenden Kundschaft ist abgesprungen und generell werden mittlerweile nach und nach weniger aktive Accounts verzeichnet. Ab dem 23. November feiert man bei Niantic das Augmented Reality Spiel und führt ein neues einwöchiges Event ein.

Doppelte Erfahrungspunkte und Sternenstaub für alles was ihr macht

Ab dem 23. November gibt es für alle im Spiel doppelte Erfahrungspunkte und auch doppelt so viel Sternenstaub. Das betrifft alle im Spiel ausführbaren Aktionen. Egal ob das Ausbrüten von Eiern, das Fangen von Pokémon oder das Entwickeln der selbigen. Für alles gibt es nun das Doppelte! Zumindest in zwei Tagen, wenn Niantic einmal mehr sein Spiel feiert.

„Aus diesem Grund verdoppeln wir zwischen dem 23. 00:00 UTC und 30. 00:00 UTC November den Betrag an EP und Sternenstaub, der bei Abschluss von In-Game-Aktionen vergeben wird.“ – Niantic

Wer dann fleissig fängt, kann sogar doppelt abräumen, denn nie lohnte sich der „Erfahrungstrick“ mehr denn je. Einfach so viele Hornlius, Raupis und Taubsis fangen wie ihr könnt und dann, wenn ihr genug Bonbons und Pokémon zusammen habt, auf die nächste Stufe entwickeln. Vor der Entwicklungs-Orgie noch schnell ein Glücksei aktivieren und dann noch einmal doppelt abräumen. Damit sollte man gut nach oben kommen.

 

 

Quelle: Niantic

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen