Mi. 23. November 2016 um 11:28

Pokémon GO: Ditto ist ab heute offiziell fangbar, tarnt sich als anderes Monster

von Marcel Laser0 Kommentare

Lange hat es gedauert, aber eines der fünf fehlenden mystischen Pokémon wurde nun serverseitig hinzugefügt! Ditto ist ab heute offiziell fangbar und für den Prozess des Fangens, hat sich Niantic im Fall von Ditto etwas ganz besonderes ausgedacht. Wie häufig das Monster allerdings nun in der Wildnis vorkommt, ist bislang noch nicht geklärt.

Ditto tarnt sich als andere Pokémon und wird erst nach dem Fang sichtbar

Begegnet ihr einem Ditto im Spiel, so ist dieses als Ditto erst einmal nicht erkennbar. Das liegt daran, dass sich das Pokémon in jedes andere beliebige Monster verwandeln kann. Steht euch also ein Taubsi oder Hornliu gegenüber, kann es sich durchaus um das besagte mystische Pokémon handeln.

Erst nach dem Fangen bekommt ihr, statt dem üblichen „Klasse!“ ein „Oh?“ vor die Augen gesetzt und das gefangene Pokémon verwandelt sich in Ditto. Eine interessante und vor allem nette Idee, Ditto in das Spiel einzufügen.

 

 

Quelle: Twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen