Fr. 15. Januar 2016 um 13:04

Oppo F1: Vorbestellungen für Europa gestartet

von Marcel Laser0 Kommentare

Das Oppo F1 wird vom gleichnamigen chinesischen Hersteller als Selfie-Phone bezeichnet und ist ab heute erstmals in Europa auch vorbestellbar. Das günstige Mittelklasse-Device bietet einen Unibody aus Metall, zwei gute Kameras und für ganz schnelle sogar einen gratis Selfiestick. Letzteres allerdings nur solange der Vorrat reicht.

Oppo F1 für 229 Euro auf der Oppo Europe Webseite vorbestellbar

Die Ausstattung kann sich für den Preis aber auch wirklich sehen lassen. Ein Snapdragon 616 Octacore-Prozessor und 3 GB RAM sorgen für die Leistung, während ein 13 MP Sensore im Rücken und ein 8 MP Sensor in der Front für ausreichend gute Bilder sorgen sollen. Das Display misst handliche 5 Zoll und löst mit akkufreundlichen 720p auf. Apropos Akku: Dieser ist mit einer Kapazität von 2’500 mAh angegeben. 16 GB interner Speicher sind ebenfalls verbaut, welche bei Bedarf per microSD erweitert werden können.

 

Weitere Features sind ein Unibody aus Metall und das mittlerweile in Mode gekommene 2.5D Gorilla Glass, welches das Display schützt. Dieses ist an den Rändern leicht abgerundet, wie wir es bereits vom iPhone oder dem Huawei Mate S kennen.

 

Ebenfalls interessant ist der dafür gebotene Preis, denn auf der eigenen Oppo Europe Webseite wird das Oppo F1 für 229 Euro angeboten. Zudem wird für Vorbesteller_innen gratis ein Selfiestick beigelegt, welcher allerdings nur solange zum Angebot gehört, solange der Vorrat reicht.

oppo-f1_1 Oppo F1: Vorbestellungen für Europa gestartet
Das Oppo F1 ist gut ausgestattet und bietet einen dafür sehr moderaten Preis.

 

 

Quelle: Oppo (Englisch)

ab0f38ec025c438f94a0846daa0236d7 Oppo F1: Vorbestellungen für Europa gestartet
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen