Sa. 10. Oktober 2015 um 12:31

OnePlus X: Neues Gerät aufgetaucht

von Barbara Walter-Jeanrenaud1 Kommentare

Die Zulassungsbehörde FCC hat anscheinend schon das nächste OnePlus-Gerät auf dem Tisch. Der chinesische Hersteller, der auf das Android-Derivat CyanogenMOD und sein eigenes OxygenOS setzt, war mit seinen High-End-Killern OnePlus One und OnePlus Two auf den hat umkämpften Markt gestürmt.

Nun scheint ein neues Gerät unterwegs zu sein, denn die FCC hat ein als ONE E1005 von OnePlus bezeichnetes Device auf dem Tisch, wie ein Foto zeigt, dass XDA Developers in die Hände fiel.

 

Viel ist über das Gerät nicht bekannt, ausser, dass es existiert, welche Mobilfunkfrequenzen es nutzt und dass einen DualCore SoC mit 1.9 GHz besitzen wird. Welcher Chip von welchem Hersteller, ist unbekannt. Es könnte sich um den Snapdragon 801 von Quallcomm oder den neuen Helio X10 MT6795 handeln.

Die LTE-Bänder 1, 2, 4, 5, 7 und 8 werden ebenso wie das GSM-Netz mit den Frequenzen 850, 900, 1800 und 1900 MHz unterstützt. Das Foto deutet auf einen USB Type-C-Anschluss in einem Metallgehäuse hin, die Antennenspalte sind ebenfalls zu erkennen. Wir sind auf jeden Fall gespannt, ob das Gerät uns noch dieses Jahr präsentiert wird. Vielleicht ja schon auf dem OnePlus Event in Indien kommende Woche?

Es bleibt spannend.

 

Quelle: @xdadevelopers (englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “OnePlus X: Neues Gerät aufgetaucht”

  1. Schnatterente sagt:

    ein neues iPhone 😉

Schreibe einen Kommentar

Teilen