Fr. 02. Januar 2015 um 15:40

OnePlus veröffentlicht Preview von Android 5.0

von Marc Hoffmann0 Kommentare

Vorabversion, Alphas, Betas und Previews in jeglicher Form zu veröffentlichen, wurde in den letzten Jahren regelrecht zum Volkssport der verschiedenen Hersteller von technischen Geräten. Nicht nur Microsoft bietet Preview-Programme für seine drei grossen Plattformen Xbox One, Windows und Windows Phone an, sondern auch Apple und Google versorgten Interessierte mit Beta-Versionen von iOS und MacOS bzw. Android. Nun gesellt sich auch OnePlus zu den Smartphone-Herstellern mit eigenem Preview-Programm und bietet ab sofort ein CustomROM an, welches eine Vorab-Version des hauseigenen Betriebssystems auf Basis von Android 5.0 Lollipop mit sich bringt.

OnePlus 2015 Teaser Android 5.0
Mit einer vorschau auf das kommende Update mit Android 5.0 Lollipop macht uns OnePlus ein pünktliches Neujahrsgeschenk.

Allem Anschein nach handelt es sich dabei nicht mehr im CyanogenMod, welches ab Werk auf dem One Verwendung findet, sondern um eine eigene Portierung von OnePlus. Der Streit mit Cyanogen über deren Exklusiv-Deal mit dem indischen Smartphone-Hersteller micromax könnte wohl der ausschlaggebende Grund dafür sein, dass OnePlus nun selbst Hand anlegen muss, um ein alternatives System für Geräte in Indien zu finden.

 

Wenn OnePlus nun aber an einem komplett eigenen Android-System arbeitet, könnte dadurch Cyanogen sogar weltweit von den Geräten ausgeschlossen werden. Zum Glück für alle bisherigen Besitzerinnen und Besitzer geht OnePlus sehr offen mit dem Thema CustomROM um und es steht jedem frei, beliebige andere Systeme auf sein Gerät aufzuspielen, ohne dabei die Garantie zu verlieren. Dennoch weist der Hersteller deutlich darauf hin, dass es sich bei der vorgestellten Preview-Version um eine Firmware im Alpha-Status handelt, welche noch nicht voll funktionsfähig ist und diverse Probleme mit sich bringen kann. Es wird also dringend davon abgeraten, diese auf Geräten zu verwenden, welche im täglichen Einsatz sind. Wer sich nicht zutraut, das System selbst zu testen, für den hat der Hersteller ein kleines Video veröffentlicht, damit man zumindest einen Vorgeschmack bekommt, was einen erwartet:

Quelle: OnePlus (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen