Mi. 14. Oktober 2015 um 11:50

OnePlus stellt OnePlus X am 29. Oktober in London vor

von Christian Fritsch0 Kommentare

Das chinesische Startup OnePlus hat via Twitter eine Produktpräsentation angekündigt. Mit einem grossen leuchtenden X und dem Text: See you October 29, London. #PowerfullyBeautiful. Bereits seit einiger Zeit kursiert der Name OnePlus X in der Gerüchteküche. Auch Fotos von dem Gerät sind bereits durch die FCC aufgetaucht

 

oneplusx

 

Die Specs sind wohl weitestgehend bekannt, durch Amazon Indien, wo das Gerät bereits gelistet ist. Es soll sich hierbei um ein 5 Zoll grosses Gerät mit Full-HD-Display, 2 GB RAM und 32 GB internen Speicher handeln. Bei dem Prozessor hat das chinesische Unternehmen einen Mediatek MT6795 verbaut, die Taktung ist leider nicht bekannt. Der Akku ist mit 2’450mAh nicht extrem gross, ob er einen bequem durch den Tag bringt, muss man sehen. Bei dem Displayglas handelt es sich um Gorilla Glas 3. Das Besondere an dem Display ist die angebliche ClearForce Technologie (kennt man bei Apple unter dem Namen 3D Touch, bei Huawei als Force Touch). Als Betriebssystem läuft auf dem Gerät OxygenOS Version 3, das auf Android 6.0 Marshmallow basiert. Gerüchten zufolge soll das Gerät 250 US-Dollar kosten, ob das wirklich der Fall ist und wann bzw. wie man das Gerät käuflich erwerben kann, werden wir am 29. Oktober erfahren.

 

Quelle: True-Tech; @OnePlus (Twitter)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen