Di. 14. Oktober 2014 um 15:08

OnePlus One: Kommt eine Windows Phone Variante?

von Marc Hoffmann2 Kommentare

Das OnePlus One ist eines der interessantesten Android Smartphones dieses Jahres. Mit echten High-End Spezifikationen und einem Preis, welcher die Konkurrenz einfach in den Boden stampft, erfreut sich das Cyanogen Mod Smartphone trotz der langen Einladungsphase, welche es schwer macht, an ein Gerät zu kommen, äusserster Beliebtheit. Jetzt könnte sogar der nächste Kracher folgen, denn es besteht die Möglichkeit, dass eine Variante mit Windows Phone als Betriebssystem kommt.

Ob Windows Phone Variante oder neues Gerät ist noch unbekannt

Carl Pei, Direktor bei OnePlus, gab in einem Interview mit der Economic Times an, mit Microsoft im Gespräch zu sein, um gemeinsam an einem Windows Phone Gerät arbeiten zu wollen.

We have had discussions with Microsoft over a Windows Phone smartphone. We are still looking into it.

Während andere Smartphones mit der gleichen Ausstattung in der Regel fast doppelt so viel kosten, kam das OnePlus One zum Selbstkostenpreis von 349 US-Dollar auf den Markt und zog damit sehr viel Aufmerksamkeit auf sich. Ein Smartphone, sei es ein neues Modell oder ähnlich wie bei HTC, dasselbe Modell mit alternativem OS, welches mit Windows Phone ebenfalls so günstig verkauft werden könnte, würde erneut viel Interesse erzeugen. Denn auch im Windows Phone Bereich bewegen sich aktuelle High-End Smartphones in Preisklassen um die 600 Euro.

 

Quelle: Economic Times (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “OnePlus One: Kommt eine Windows Phone Variante?”

  1. rubberduck sagt:

    Windows Phone um EUR 600,00? Das aktuell teuerste WP, das Lumia 930 kostet ca. 400 (Straßenpreis). Da müsste das opo für wp etwa 250 kosten um interessant zu sein. Außerdem leider viel zu groß

  2. kadir85 sagt:

    @rubberduck: UVP von Nokia für das 930 ist 579,- € also nicht so weit von 600,- € weg. Und ja, der Straßenpreis ist sicher ein anderer, aber darum geht es ja nicht. Das OnePlus WP würde sicher auch etwas anderes als 349 USD kosten auf der Straße.

Schreibe einen Kommentar

Teilen