Mo. 21. April 2014 um 19:34

OnePlus One: Erste Fotos des CyanogenMod-Smartphone aufgetaucht

von Dennis Schubert2 Kommentare

Nicht mehr lange und OnePlus wird mit dem One sein erstes Smartphone auf den Markt bringen, das noch dazu ein CyanogenMod-Device sein wird. Jetzt sind erste Bilder des preislich sehr günstig eingestuften Geräts aufgetaucht, das den Markt der High-End-Smartphones kräftig aufmischen soll. Diese verraten somit das, was wir bis jetzt noch nicht kannten – das Design des Androiden.

 

Zu sehen ist auf den Bildern ein sehr elegant schlicht gehaltenes Smartphone, welches mit einem äusserst schlanken Design daherkommt. Dabei kommt es ohne grosse Auffälligkeiten aus, denn die gesamte Front besteht nur aus dem Display. Lediglich der silberne Rahmen fällt etwas auf, da er sich durch eine Mulde vom Screen absetzt. Etwas gewöhnungsbedürftig, aber keineswegs hässlich.

Rückseite des OnePlus One ist austauschbar

Eine Besonderheit des OnePlus One ist die austauschbare Rückseite des Smartphones. Auf einem der Bilder ist eine Ansammlung von verschiedenen Rückseiten-Designs zu sehen, die man dem Device geben kann. Egal ob Stoff, Leder oder Holz – alles ist mit dabei. Wir glauben allerdings eher weniger, dass die Rückseiten tatsächlich aus dem jeweiligen Material bestehen. Wahrscheinlicher ist eine raffinierte Darstellung der unterschiedlichen Stoffe.

 

Das Standard-Modell des Smartphones scheint in den Farben Schwarz und Weiss zu erscheinen. Zudem ist es mit einer matten Oberfläche ausgestattet. Auf einem der Bilder ist auf der Rückseite des Wort Babyskin zu lesen. Es ist daher davon auszugehen, dass eine Art Soft-Touch-Oberfläche mit dabei ist.

Kurz-Überblick Spezifikationen:

  • Prozessor: Quad-Core, 2.5 GHz, Snapdragon 801
  • Display: 5.5 Zoll, IPS
  • Speicher: 3 GB RAM / 16 GB, 64 GB intern
  • Akku: 3’100 mAh
  • OS: Android, Cyanogen

Erscheinen wird das Gerät offiziell am 23. April für unter 350 Euro in Deutschland. Eine Bestellung ist nur nach Einladung durch einen mit der Aktion verbundenen Freund oder Bekannten möglich (wir berichteten). Es werden aber auch ab und zu Gewinnspiele veranstaltet.

Quelle: Android Authority (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “OnePlus One: Erste Fotos des CyanogenMod-Smartphone aufgetaucht”

  1. manuel.frei sagt:

    Siet aus wie ein Oppo Find 7 😉

  2. terraoutlaw sagt:

    Und hat etwas Ähnlichkeit mit dem NEXUS von vorne.
    Aber warum ist das Gerät nicht frei zu kaufen ?

    Grüße

Schreibe einen Kommentar

Teilen