Do. 25. Februar 2016 um 10:56

OnePlus 3 kommt im Juni

von Barbara Walter-Jeanrenaud0 Kommentare

Das OnePlus 3 wird aller Wahrscheinlichkeit nach im Juni auf den Markt kommen. Carl Pei, seines Zeichens Mitgründer der Firma OnePlus, zufolge soll es am Ende des 2. Quartals 2016 kommen. Es wäre schon das vierte Smartphone des chinesischen StartUp-Unternehmens.

 

Angefangen hatte alles 2014 mit dem „Wunderphone“ OnePlus One. Dieses beinhaltete sehr starke Highend-Hardware zu einem unschlagbar günstigen Preis von 300 US-Dollar. 2015 kam dann der Nachfolger, das OnePlus 2 auf den Markt, welches nicht mehr so medienwirksam einschlug, sich laut Herstellerangaben aber dennoch sehr gut verkaufte. Desweiteren gibt es seit letztem Jahr das OnePlus X, ein etwas günstigeres Mittelklasse-Smartphone. In diesem Jahr ist es nun also Zeit für die dritte Generation des Gut und Günstig-Flaggschiffs.

OnePlus 3 in neuem Design

Über die technischen Finessen des OnePlus 3 wollte der Pei noch nichts sagen. Lediglich eine Änderung des Designs wurde bestätigt, wir werden also einen neuen, frischen Look des Smartphones erleben. Er betonte zudem, dass man versuche, wieder das „Gefühl“ des ersten OnePlus-Smartphones für die Kund_innen zu unterstützen. Damit ist wohl das Gefühl, etwas ganz Besonderes, Spezielles in der Hand zu halten, gemeint.

Zugleich sagte er, dass der Bestellprozess verbessert würde. Ob dies heisst, dass es bei OnePlus diesmal ohne Einladungssystem ablaufen wird, ist unklar. Bisher musste man sich von vorherigen Kund_innen oder der Firma selbst sogenannte mehr oder weniger rare Invites ergattern, um sich ein Gerät kaufen zu können, zumindest in den ersten Verkaufsrunden.

OnePlus 2
Bekommt im Juni einen Nachfolger: Das OnePlus 2

Quelle: Cnet (englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen