Do. 17. November 2016 um 10:26

OnePlus 3 eingestampft und wird durch OnePlus 3T in Europa ersetzt

von Marcel Laser0 Kommentare

Wer vielleicht auf eine Preissenkung des älteren Modells gehofft hat, oder das es generell weitergeführt wird, der wird nun enttäuscht. Zumindest in Europa und den USA soll das OnePlus 3 nicht mehr lagertechnisch aufgestockt werden und läuft somit aus.

OnePlus 3T als einziges Flaggschiff für den Hersteller

Der gleichnamige Hersteller hat nun das OnePlus 3T zum alleinigen Flaggschiff auserkoren und wird das OnePlus 3 wird aus dem Online Shop verschwinden. Die Meldung gilt allerdings nur für Europa und die USA, während wohl in Asien noch grössere Lagerbestände abgearbeitet werden, wird es bei uns wohl erstmal keine Aufstockung der Bestände mehr geben. Somit ersetzt das OnePlus 3T das ältere Modell vollständig.

 

Das OnePlus 3T ist eine neue und überarbeitete Version des OnePlus 3 und kommt mit einem neuen Prozessor, besserer Selfie-Kamera und einem grösseren Akku daher. Die Verbesserungen haben zudem auch einen Aufpreis mit sich geführt und so kostet die Grundkonfiguration mit 64 GB internen Speicher ab 439 Euro. Wer 128 GB Speicher haben möchte, muss 479 Euro bezahlen. Das Smartphone ist ab dem 28. November, laut Meldung im Online-Shop, verfügbar.

 

 

Quelle: Android Authority (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen