Di. 22. Juli 2014 um 21:57

NVIDIA stellt Shield Tablet vor

von Barbara Walter-Jeanrenaud0 Kommentare

Mit Geruckel und schlechten Grafiken bei Hochglanz-Games auf dem Android-Tablet soll nun Schluss sein: NVIDIA stellt mit dem Shield Tablet ein echtes Gaming-Highlight vor.

 

Das Shield Tablet verfügt über einen ARM Cortex A15 r3 mit NVIDIA 4-plus-1 und 2.2 GHz Takt sowie einen 192-kernigen Tegra-K1 Grafikprozessor. Die CPU besteht dabei aus vier Hochleistungs-Kernen und einem zusätzlichen für den Stromsparmodus. Die Kepler-Architektur des NVIDIA K1 liefert grandiose Rechenleistung und Effizienz und ermöglicht Abstände zwischen den Recheneinheiten im Vergleich zur Steuerungslogik. Der Arbeitsspeicher beträgt 2 GB, das 8-Zoll Display löst mit 1920 x 1200 Pixel auf. Das Gerät ist in zwei Varianten erhältlich: Neben einer 16 GB WLAN-Version gibt es auch noch ein 32 GB WLAN- und LTE-Modell. Per microSD Karte ist der Speicher um bis zu 128 GB erweiterbar. Auch Stereolautsprecher mit doppeltem Bassreflexklanal sind für die anständige Untermalung des Spielgeschehens mit an Bord. Für Videotelefonie steht eine 5 Megapixel Frontkamera zur Verfügung. Zudem kommt es mit einem NVIDIA Stylus 2. Das Tablet kann mit dem Fernseher verbunden werden und so den Spielspass auch auf den grossen Bildschirm bringen. Dank Googles Android ist der Zugang zum PlayStore natürlich gewährt. Und für ungetrübten Gaming-Genuss hat das NVIDIA Shield Tablet einen eingebauten Kickstand und eine Akkulaufzeit von 10 Stunden.

Zusätzlich zum Tablet wurde auch ein Controller vorgestellt, der mit dem Gerät verwendet werden kann. Gefummel mit dem Stylus oder den Fingerspitzen gehört beim Tablet-Gaming also nun ebenfalls der Vergangenheit an. Bis zu vier Controller können gleichzeitig per WLAN mit dem Gerät verbunden werden. Ausserdem bietet er einen Eingang für das Headset, Spracherkennung inklusive. Mit 64.99 CHF bzw. 59.99 EUR ist der Controller nicht ganz billig, in der Schweiz ist er allerdings schon ausverkauft. Nachschub wird es allerdings sicherlich geben.

Das Shield Tablet kostet in der kleineren Version 309.99 CHF bzw. 299.99 EUR, in der grösseren Variante 399.99 CHF bzw. 379.99 EUR. Die 16 GB Version ist in der Schweiz unterdessen ausverkauft, die 32 GB Version ist derzeit noch nicht verfügbar. In Deutschland ist das 16 GB Tablet noch erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung NVIDIA

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen