Fr. 25. Juli 2014 um 18:57

Nvidia Shield Tablet: Die Stärken des Tablets im Video

von Marc Hoffmann0 Kommentare

Wir haben bereits über das Nvidia Shield Tablet berichtet, welches die Vorteile der Shield Handheld Konsole und des Tegra Note 7 miteinander vereinen soll. Ein Tablet, welches die enorme Grafikleistung des Tegra K1 SoC in einem kompakten Gehäuse bündelt und mit dem zugehörigen Shield Controller als mobile und stationäre Spielekonsole zugleich dienen soll. Nun hat Nvidia angefangen, die Features und Besonderheiten des Shield Tablet in einer Videoserie auf YouTube zu demonstrieren. Am Ende dieses Artikels findet ihr die ersten Videos in englischer Sprache.

Nvidia Shield Tablet als mobile Next-Gen Konsole

Das Shield Tablet von Nvidia strotzt nur so vor Grafikleistung. Als Hauptprozessor kommen vier Kerne in der Cortex A15 Referenz-Architektur zum Einsatz, zuzüglich eines Cortex A7 Prozessors für Hintergrundaufgaben, die wenig Leistung benötigen, um Energie zu sparen. Diese sind zwar nicht mehr der aktuellste Stand der Technik, bieten aber dennoch ausreichend Leistung für fast alle Anwendungen und für Spiele mit herausragender Grafik spielt die CPU ohnehin eine untergeordnete Rolle. Hier kommt vor allem die GPU zum Tragen und diese ist in dem Fall ein echtes Leistungsmonster. Die GPU des Tegra K1 besteht aus ganzen 192 Recheneinheiten, die auf der noch immer aktuellen Kepler Architektur aufbauen. Dies ist demnach die gleiche Grafikarchitektur wie sie in den Desktop-Grafikkarten der Serien Geforce 600, 700 und zum Teil auch 800 im PC-Bereich Verwendung findet. Im Ersten Video seht ihr einen kurzen Trailer zum Shield Tablet.

Im zweiten Video wird die Nvidia GameStream Funktion gezeigt, mit der es euch möglich ist, Spiele vom PC über das Netzwerk oder Internet auf dem Tablet zu spielen. Dabei werden die Spiele auf dem heimischen PC mit Nvidia Grafikkarte berechnet und auf dem Shiled Tablet dargestellt.

In einem weiteren Video zeigt der Hersteller die Funktionen des DirectStylus 2 und wie ihr mit der Leistung des Tablets beim Zeichnen und Nutzen von Effekten tolle Ergebnisse schaffen könnt.

Das nächste Video richtet sich vor allem an die passionierten Spielerinnen und Spieler unter euch. Hier wird die reine Spieleleistung und der Shield Controller demonstriert. Ausserdem kann man dem leistungsstarken Stereo Lautsprecher lauschen.

Im letzten Video seht ihr noch einen Trailer, in welchem Echtzeitszenen aus verschiedenen grafisch aufwendigen Spielen zu sehen sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen