Do. 01. Mai 2014 um 11:57

Nokia Lumia 630 mit Windows Phone 8.1 ab Montag erhältlich

von Barbara Walter-Jeanrenaud11 Kommentare

Kurz abgehakt: Das Nokia Lumia 630 (wir berichteten) mit Windows Phone 8.1 ist ab Montag, den 5.5.2014 bei Saturn und Media Markt erhältlich. Das brandneue Nokia Einsteigergerät mit einer 5 Megapixel Kamera, 8 MB internem Speicher (der auf 128 GB erweitert werden kann), 1.2 GHz Quad Core Prozessor und 4.5 Zoll grossem Display soll 159 Euro kosten. Es ist in den Farben schwarz, weiss, grün, gelb und orange erhältlich. Zudem handelt es sich um ein Dual-SIM Gerät.

 

Das Nokia Lumia 930 erscheint derzeit noch nicht auf den Internetauftritten der deutschen Elektronikfachmärkte. Interessant ist vor allem, dass mit dem Verkauf des Nokia Lumia 630 nun ein erstes Gerät mit von Haus aus vorinstalliertem Windows Phone 8.1 verkauft wird. Heisst das, dass die Developer Preview schon bald dem „normalen“ Update weichen kann? Wir werden sehen, wann die endgültige Version des aktuellsten Microsoft Betriebssystems auf unsere älteren Geräte kommt. Allerdings müssen wir natürlich auch festhalten, dass die Erfahrung zeigt, dass die Shops ihre Verfügbarkeitsdaten doch immer wieder einmal noch nach hinten korrigieren. Wir bleiben dran.

Kennt ihr noch weitere Läden, in denen das Lumia 630 ab Montag stehen wird? Lasst es uns wissen! Hier oder im Forum.

Das könnte Sie auch interessieren

11 Antworten zu “Nokia Lumia 630 mit Windows Phone 8.1 ab Montag erhältlich”

  1. Luke014 sagt:

    Ähm… da ist aber ein falsches bild auf twitter und auf der Startseite zu diesem Artikel… es zeigt das Nokia X, nicht das Nokia Lumia 630…

  2. Ney sagt:

    ja ist das falsche bild – nichts desto trotz: mich juckts in den fingern… auch wenn ich mir vorgenommen hatte, dass mein ativ s das letzte win phone wird.

  3. pfefferminzbln sagt:

    Bei Mediamarkt.de steht „erscheint frühestens 5.5.2014“ … Also kann auch 5.6. oder 5.7. sein

  4. Barbara Walter sagt:

    Oh, da ist das falsche Bild reingerutscht, sorry, passiert! Bei Saturn steht, dass es ab dem 5.5. in meiner Filiale abholbar ist. Ich bin aber auch gespannt, ob es tatsächlich so kommt.

  5. bambusbieger sagt:

    Die Käufer werden sich freuen wenn sie dann als erstes mal WhatsApp installieren. Wahrscheinlich geben sie dann die Geräte umgehend zurück.

  6. Luke014 sagt:

    Also ich hab auf meinem Windows Phone 8.1 Gerät (HTC 8X) absolut keine Probleme mit WhatsApp, kommt alles an, wie es soll.

  7. Ney sagt:

    warum sollten sie ihr handy zurückgeben @ bambus? gibt schon ewig keine probleme mit whatsapp mehr…. also zumindest bei mir seit gut 6 monaten. (ativ s)

  8. bambusbieger sagt:

    @Luke014 und Ney

    Auf allen Lumias rauscht der Lautsprecher beim Öffnen eines Chats deutlich hörbar.

    Die neusten Beta-Versionen der App begrüßen den Nutzer bei jedem (!!!) Öffnen der App mit einer lästigen Meldung, die einen darüber Informiert, dass WhatsApp WP8.1 nicht unterstützt.

    Neben diesen Unzulänglichkeiten hatte die App bei vielen Usern zumindest bis gestern massive Push-Probleme, wobei Benachrichtigungen sehr später oder überhaupt nicht ankamen.

    Dass der App im Vergleich mit allen anderen Plattformen (sogar Symbian) wichtige Features wie die Privatsphäre-Einstellungen fehlen wisst ihr hoffentlich selbst.

    Auf die Probleme im Zusammenhang mit WP8.1 reagiert der WhatsApp-Support mit „Windows Phone 8.1 hat gegenwärtig keine Priorität“, obwohl laut der Meldung am Montag das erste Gerät auf den Markt kommt und WhatsApp nun ewig Zeit gehabt hätte um die App anzupassen.

    Die Darstellung, es gäbe schon ewig keine Probleme mehr mit WhatsApp, ist schlichtweg an der Realität vorbei. Ansonsten hätte nicht WPCentral (und auch PocketPC.ch) erst diese Woche einen Artikel über die angeblich nicht existierenden Probleme veröffentlicht.

  9. Ney sagt:

    nuja, diese probleme betreffen wohl wp8.1. ich hab wie gesagt 0 probleme, weder mit pushbenachrichtigungen noch mit sonst was. habe aber auch noch das normale wp8…. . aber ja wenn es >> tatsächlich << dann montag rauskommt, wäre es mehr als nervig

  10. bambusbieger sagt:

    Ich weiß dass diese Probleme Windows Phone 8.1 betreffen, genau wie der Artikel den wird gerade kommentieren, und mein erster Kommentar dazu. Betrifft alles Windows Phone 8.1. 😉

  11. taron sagt:

    @bambusbieger
    Wie du schon selber schreibst meinst du die „WhatsApp Beta“ Diese wird sich Otto Normalverbraucher nicht installieren. Ich benutze WP8.1 und Whatsapp und bis auf ein paar kurze unregelmäßige Verzögerung der Push Benachrichtigung funktioniert alles wunderbar, ich bekomme auch keine Meldung beim starten der App. Also eine Beta halt. Auch deine genannten Privatsphäre-Einstellungen haben ja nichts mit dem Lumia 630 oder WP8.1 zu tun. Die fehlen ja schon länger. Also kein Grund das Telefon zurück zu geben.

Schreibe einen Kommentar

Teilen