Sa. 01. Oktober 2016 um 15:42

Nokia D1C Smartphone mit Android 7.0 auf Geekbench aufgetaucht

von Marcel Laser0 Kommentare

Das Nokia neue Smartphones vorstellen wird, steht derzeit ausser Frage und wir laufen so langsam in das Quartal ein, dass für Fans der Marke interessiert werden könnte. Das D1C, welches nun bei Geekbench einen ersten Leak hinter sich hat, könnte zudem eines von insgesamt bis zu vier neuen Geräten der Finnen sein.

Nokia D1C mit Snapdragon 430, 3 GB RAM und Android 7.0 out of the box

Wie bereits im Teaser erwähnt, scheint das Nokia D1C allerdings alles andere als ein potentes Highend-Smartphone zu sein. Zum Einsatz kommt ein Snapdragon 430 Prozessor, welcher sich im Budget-Bereich tummelt. Unterstützt wird er zudem von 3 GB RAM. Weitere Angaben findet man allerdings bisher nicht, doch dafür scheint Android 7.0 direkt von Haus aus auf dem Device vorinstalliert zu sein. So erreicht das D1C im Geekbench einen Single-Core-Score von circa 670 Punkten im Schnitt und die Mehrkernleistung erreicht circa 2900 Punkte. Soviel also zum Nokia D1C, welches allerdings bei weitem nicht das einzige Gerät bleiben soll.

 

Erwartet werden noch zwei oder sogar drei weitere Devices des finnischen Unternehmens. Zwei davon sollen sogar mindestens mit einem Snapdragon 820 Prozessor ausgestattet und damit auch in der Oberklasse anzusiedeln sein. Es gibt aber derzeit für keines der Modelle einen Vorstellungstermin und daher auch logischerweise keine Informationen über einen Release. 

Nokia D1C Geekbench
Hier mal ein paar Scores des Nokia D1C, welches sich offensichtlich eher im Budget-Bereich herumtreiben wird.

 

 

Quelle: Geekbench (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen