Di. 17. März 2015 um 11:45

Nintendo-Spiele kommen bald auf unsere Smartphones

von Marcel Laser0 Kommentare

Das ist einmal eine kuriose Wendung: Noch vor einigen Monaten wurde ein Patent von Nintendo entdeckt, das einen Emulator beschreibt, der auf Smartphones und Tablets funktioniert und GameBoy-Spiele auf unsere mobilen Begleiter bringen soll. Doch nun könnte dieser Umstand einen völlig neuen Kreis ziehen: Nintendo und die ebenfalls japanische Spieleschmiede DeNA (mobile Free2Play Games) sind eine Partnerschaft eingegangen. Die neu geschlossene Allianz ist dazu befähigt, exklusive Spiele von Nintendo für Smartphone, Tablet oder gar PC zu entwickeln.

 

Wir reden hier allerdings nicht von der Portierung bestehender Titel, viel mehr könnten Mario, The Legend of Zelda und andere berühmte Nintendo-Franchises ihre eigenen Spiele auf den neuen Systemen bekommen. Dies geht vor allem aus einem Satz der offiziellen Pressemitteilung hervor: „All Nintendo IP will be eligible for development and exploration by the alliance“, so Nintendo über die neue Partnerschaft mit DeNA.

 

Ob die Idee vom erwähnten Emulator damit bereits vom Tisch ist oder das Patent nun für die neuen Spiele genutzt wird, bleibt unklar. Die Idee, offiziell auf einem Smartphone alte GameBoy- und SNES-Spiele spielen zu können, ohne dazu gleich rechtliche Grau- und/oder Schwarzzonen betreten zu müssen, gefällt weiterhin unheimlich gut. Dass nun ein anerkannter Entwickler von Free-to-Play-Spielen für Super Mario und The Legend of Zelda auf Smartphones und Tablets verantwortlich sein soll, hinterlässt aber einen etwas bitteren Beigeschmack. Wann die ersten Spiele dann erscheinen sollen, bleibt aber noch unklar.

Super Mario Galaxy 2
Super Mario Galaxy 2: Hüpft der berühmte Klempner bald in neuen Spielen über unsere Smartphone-Displays?

 

Quelle: Pressemitteilung

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen