Do. 29. Oktober 2015 um 22:06

Neue Windows 10 Mobile und Desktop Preview-Builds veröffentlicht

von Marc Hoffmann5 Kommentare

Microsoft hat heute erstmals zur gleichen Zeit eine neue Preview Build für Windows 10 und Windows 10 Mobile veröffentlicht. Dies sollte die grosse Überraschung sein, welche Gabriel Aul auf Twitter angekündigt hat und was Microsoft bisher noch nie getan hat – zumindest stimmt das. Auch wenn dies erst einmal enttäuschend klingt, dürften sich vor allem Windows 10 Mobile Nutzer_innen freuen, denn mit der neuen Build 10581 wurde das Problem behoben, dass sich ein Preview Update nicht auf eine vorherige Preview installieren lies. Wer also aufgrund dieses Fehlers die letzte Build übersprungen hat oder den Umweg über Windows Phone 8.1 ging, soll nun bedenkenlos ein direktes Upgrade auf die 10581 durchführen können.

Windows 10 Mobile und Desktop mit neuen Preview Builds

Neben der Windows 10 Mobile Build 10581, will Microsoft noch heute Nacht, nach unserer Zeitzone, auch eine neue Desktop Preview verteilen. Diese trägt die Nummer 10576 und welche Änderungen diese neue Version beinhaltet, wird ebenfalls in den kommenden Stunden bekannt gegeben. Bisher wollte oder konnte sich Gabriel Aul auf Twitter noch nicht dazu äussern und zu diesem Zeitpunkt existiert auch noch kein Blogbeitrag hierzu. Möglicherweise handelt es sich aber auch dabei zum grössten Teil um Bugfixes, da der offizielle Release von Treshold 2, dem November 2015 Update von Windows 10, nur noch wenige Tage oder Wochen auf sich warten lässt. Grössere Änderungen werden in solch einer finalen Phase nicht mehr gemacht.

 

 

 

Quelle: Windows Blog (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

5 Antworten zu “Neue Windows 10 Mobile und Desktop Preview-Builds veröffentlicht”

  1. Frostbeule sagt:

    Na bei solchen großartigen Errungenschaften seitens MS fällt mir doch glatt ein Ei aus der Hose. So etwas hat die Welt noch nicht gesehe. 😉 da glaubt man es kommt wirklich etwas Neues und Innovative (jedes MS Phone kann per Dockingstation als WIN10 Rechner betrieben werden z.B.) und dann sowas. Mega Fail MS… Mal wieder…

  2. Thomasmas sagt:

    Vielleicht in Zukunft versuchen nicht zu viel in ein Twitter-Posting hineinzulesen?

  3. Frostbeule sagt:

    Liegt aber wahrscheinlich auch an der unseriösen Art ala Blick oder Bild Zeitung die in diesem Forum um sich greift wenn es um MS geht.

  4. Defected sagt:

    Diese Ankündigung war wirklich lächerlich.

  5. ChissiS sagt:

    Was war an der Ankündigung lächerlich?

    Gabriel Aul ‏@GabeAul 28. Okt.

    We are working on doing something we’ve never done before with new builds…but not today.

    Nur weil einige das Wort spektakulär hinzugefügt haben? Da kann er ja nichts dafür. Seine Aussage war nur, dass sie etwas machen was sie noch nie gemacht haben. Und so kam es ja dann auch.

Schreibe einen Kommentar

Teilen