Mo. 02. Mai 2016 um 6:38

Neue Sony Smartphones: Mittelklasse- und Einsteigerdevice in Benchmark geleakt

von Marcel Laser0 Kommentare

Um welche Geräte es sich hier speziell handelt, ist erst einmal unklar. Die Modellnummern im GFXBench Benchmark sprechen von F3216 und F3311 Geräten, welche eher im Mittelklasse und Einsteigerbereich anzusiedeln sind. Ersteres könnte allerdings das Xperia C5 Ultra beerben und legt den Fokus auf die Frontkamera.

Xperia C6 und ein weiteres Einsteigermodell

Das F3216 wird, wie bereits erwähnt, als Nachfolger des Xperia C5 Ultra gehandelt und könnte damit das erwartete Xperia C6 sein, welches sich in der Gerüchteküche schon ab und an einmal blicken liess. Die GFXBench Datenbank liefert hierzu folgende Informationen: Das Display misst 4.6 Zoll und soll in FullHD auflösen. Als Prozessor kommt ein Helio P10 von MediaTek zum Einsatz, der von 2 GB RAM und 16 GB internem Speicher unterstützt wird. Interessant sind vor allem die Kameras, welche mit 21 MP hinten und 16 MP vorne sehr hochauflösend knipsen. Das Xperia C5 Ultra hatte mit 13 MP in der Front ebenfalls einen Fokus auf den Selfietrend gelegt, doch war das Displays rund 6 Zoll gross. Ob es sich bei GFXBench um einen Auslesefehler der Hardware handelt ist nicht ganz klar.

 

Das F3311 hingegen lässt sich derzeit keinem bekannten Device zuordnen, scheint aber eindeutig in der Einsteigerklasse verkehren zu wollen. Ebenfalls mit einem 4.6 Zoll Display ausgestattet, liefert die Auflösung allerdings nur HD und der Prozessor ist mit der Bezeichnung MediaTek MT6735 versehen, was ein deutlich langsameres Modell zu sein scheint. 1.5 GB RAM sind ebenfalls eher ein Zeichen für die Unterklasse, dafür kommen allerdings immer noch 16 GB interner Speicher zum Einsatz. Die Kameras sollen mit 13 MP im Rücken und 5 MP in der Front ihren Dienst verrichten.

 

 

Quelle: Xperia Blog (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen