Fr. 20. Februar 2015 um 9:49

Neue Pebble Smartwatch mit Farbdisplay am 24. Februar?

von Marcel Laser0 Kommentare

Ob am 234. allerdings tatsächlich eine neue Smartwatch gezeigt wird, ist noch nicht ganz klar. Die Webseite 9to5mac hat jedenfalls Gerüchte aufgeschnappt, die ein neues und deutlich überarbeitetes Modell der beliebten Smartwatch von Pebble vermuten lassen. So soll sich die Bedienung grundlegend von den vorherigen Pebble-Modellen und anderen Smartwatches unterscheiden und eine völlig neue Software zum Einsatz kommen. Auch ein eInk-Display in Farbe wird derzeit für das neue Modell vermutet. Ein Mikrofon für Sprachsteuerung soll ebenfalls integriert sein sowie ein Schrittzähler. Ein Herzfrequenzmesser, wie bei der Apple Watch, der LG G Watch R oder der Samsung Gear 2 wird es wohl nicht geben. Ob es sich aber am Ende tatsächlich um eine komplett runderneuerte Pebble Smartwatch handelt bleibt weiterhin unklar.

 

Der Preis soll sich am Ende an der letzten Pebble Steel orientieren und zwischen 220 und 250 Euro/SFr. liegen. Smartwatches von Pebble sind derzeit die wohl am meistverkauften Smartphone-Compagnons in Uhrenform. Im vergangenen Jahr wurden rund 720’000 Android-Wear Geräte insgesamt verkauft, während die Pebble Smartwatches im selben Zeitraum mehr als eine Million Mal über die Ladentheken gingen. Grösster Vorteil der Pebble Watch: Sie ist neben Android auch mit iOS-Geräten kompatibel. Für Windows Phone sind Drittanbieter-Apps verfügbar.

 

Pebble Smartwatch Counter
Eine neue Pebble Watch? Ein mysteriöser Counter ist auf der Seite des Herstellers aufgetaucht.

 

 

Quelle: 9to5mac (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen