Di. 01. September 2015 um 17:57

Neue Nexus 5 Details durchgesickert

von Marc Hoffmann0 Kommentare

Nach aktuellen Informationen zum bald erwarteten Nexus 5, wird das neue Google Smartphone, welches von LG gebaut werden soll, nicht über Highend-Ausstattung verfügen, aber immer noch eine respektable Performance an den Tag legen. Wie das gut informierte Online-Magazin Android Police erfahren haben will, wird das Nexus 5 2015 von einem Snapdragon 808 SoC angetrieben und nicht von einem Snapdragon 810, welcher momentan der stärkste Qualcomm SoC am Markt ist. Dieser verfügt, im Gegensatz zu seinem stärkeren Bruder, ebenfalls über vier stromsparende Cortex-A53 Kerne, jedoch nur zwei, statt vier, Cortex-A57 Rechenkerne für leistungsintensive Aufgaben.

 

Nexus 5 mit vergleichbarer Leistung wie das Nexus 6

Neben dem Snapdragon 808 SoC mit seiner Adreno 418 GPU, liegt die Leistung des Smartphones wohl in etwa auf einem ähnlichen Level, wie das Nexus 6 vom letzten Jahr, welches von einem Snapdragon 805 angetrieben wird. Neben dem SoC sollen auch 3 GB RAM Verwendung finden. Die genannte Hardware soll ein 5.2 Zoll messendes Display mit FullHD Auflösung antreiben. Für die Datenübertragung zu einem PC und das Aufladen des 2’700 mAh fassenden Akkus, soll ein moderner USB Type-C Anschluss dienen, zu dem es aber aktuell keine Informationen gibt, ob dieser an einem USB 2.0 oder einem schnellen USB 3.0 Controller hängt. Als Kamera soll ein 12.3 Megapixel Sensor auf der Rückseite zum Einsatz kommen und auf der Front eine 5 Megapixel Kamera.

 

 

Quelle: Android Police (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen