Do. 05. März 2015 um 15:13

MWC 2015: Windows Phone 8.1 GDR2 Update aufgetaucht

von Marc Hoffmann2 Kommentare

Gerade erst wird das Lumia Denim Update, auch bekannt als Windows Phone 8.1 GDR1, auf die letzten Lumia Smartphones ausgerollt, da taucht auf dem Mobile World Congress eine neue Version des Smartphone Betriebssystems auf, welche von Microsoft bisher nicht einmal vorgestellt wurde. Die Kollegen von Windows Central hatten nämlich das Glück, ein Lumia 640 in einem Hands-On zu haben, welches anscheinend eine noch unfertige Version von Windows Phone 8.1 GDR2 aufgespielt hatte und einige Änderungen an den Einstellungen mit sich bringt.

 

Das Erste, was auf dem Video auffällt, ist, dass die verschiedenen Unterpunkte der Einstellungen nun kategorisiert wurden, mit kleinen Abständen und farbigen Gruppennamen. Dadurch soll schon einmal die Übersichtlichkeit verbessert werden, um gewünschte Optionen schneller zu finden. Besonders interessante Neuerung ist aber auch, dass sich beliebige Einstellungen nun auch an die Startseite anpinnen lassen. So kann man neben den Quick-Settings im Action-Center weitere beliebige Einstellungen, beispielsweise in einen kleinen Ordner auf der Startseite, für den schnellen Zugriff ablegen. 

 

Ausserdem berichten die Kollegen von The Verge davon, dass zusätzlich eine Unterstützung für Bluetooth Tastaturen im System gesichtet wurde. Dies ist auch möglich, soll doch die neue faltbare Tastatur, welche der Konzern auf dem MWC vorgestellt hat, auch mit Windows Phone kompatibel sein. Des Weiteren gibt es noch kleinere Veränderungen an der Windows Phone eigenen Bildschirmtastatur, die nun auch sogenannte Quick-Phrases, also vorgefertigte Textbausteine, unterstützen soll.

 

Fraglich ist allerdings, warum Microsoft das Update noch nicht angekündigt hat, wenn es doch schon auf den Demo Geräten läuft und warum es überhaupt noch ein grösseres Folge-Update von Windows Phone 8.1 gibt, wenn Windows Phone 10 vor der Tür steht. Entweder Microsoft will das neue Update diesmal möglichst zeitnah nach der offiziellen Ankündigung veröffentlichen oder aber Windows Phone 10 könnte noch etwas länger auf sich warten lassen, als bisher angenommen. Im Juni soll jedenfalls die Microsoft Tastatur auf den Markt kommen und dann sollte das Unternehmen auch seine Smartphones dafür vorbereitet haben. 

 

Quelle: Windows Central (Englisch) via The Verge (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “MWC 2015: Windows Phone 8.1 GDR2 Update aufgetaucht”

  1. pfefferminzbln sagt:

    GDR2 wird voraussichtlich nicht für andere Geräte ausgerollt, evtl. aber als DP.
    Die Tastatur unterstützt auch iOS und Android, so dass der Markt auch ohne GDR2 groß genug ist.

  2. zettie94 sagt:

    Hast du auch eine Quelle für deine Behauptungen?

Schreibe einen Kommentar

Teilen