Mo. 02. März 2015 um 11:47

MWC 2015: Samsung updatet die Gear VR

von Bernd Günther0 Kommentare

Die Samsung Pressekonferenz auf dem MWC 2015 ist noch nicht lange vorüber. Die Infos zum Galaxy S6 und S6 Edge wurden im Vorfeld schon recht umfangreich bekannt, daher bekam man nichts wirklich überraschendes präsentiert. Eher nebenbei wurde auch eine neue Version der auf der IFA 2014 vorgestellten SamsungGear VR angekündigt. Sie ist nun auch kompatibel mit den neuen Flagschiffmodellen, dem Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge. Die Gear VR entstand in Partnerschaft mit Oculus.

 

 

Technische Daten der Gear VR im Überblick

  • Sensoren: Accelerator, Gyrometer, Proximity (Mount/Unmount Detection)
  • Blickwinkel: 96 Grad
  • Zubehör: Replaceable Face Form, Tragetasche, Mikrofasertuch zum Reinigen der Linsen
  • Farbe: Frost Weiss
  • Konnektivität: MicroUSB Connection passend für Galaxy S6 und S6 Edge

Mit der neuen Version der Samsung Gear VR und der Unterstützung für die neuen Geräte mit 5.1 Zoll Display wird das gesamte Gehäuse auch etwas leichter und kompakter, als das beim Galaxy Note 4 Modell der Fall war. Aufgrund der hohen Auflösung der beiden Galaxy S6 Varianten, bekommt dennoch jedes Auge eine Bildschirmauflösung von 1280 x 1440 Pixel geliefert und soll für HD-Inhalte auf Leinwandgrösse sorgen. Zudem verfügt die neue Version über einen aktiven Kühler, welcher das verwendete Smartphone auf einer moderaten Temperatur halten soll, falls leistungshungrige Spiele ausgeführt werden. So sollen Überhitzungsprobleme, wie beim Galaxy Note 4, vermieden werden.

 

Quelle: Chip

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen