Mi. 18. Februar 2015 um 11:55

MWC 2015: HTC One M9 Vorstellung für den 1. März bestätigt

von Barbara Walter-Jeanrenaud1 Kommentare

Wir hatten es geahnt: Am 1. März kann definitiv ein neues HTC One von der Weltöffentlichkeit bestaunt werden. Ein Termin für die HTC-Präsentation im Vorfeld des MWC 2015 stand schon länger fest, was genau präsentiert werden würde noch nicht. Nun die Bestätigung via Twitter:

 

Und das soll nicht alles sein: Auf Nachfrage gab HTC UK bekannt, dass noch mehr interessante Dinge vorgestellt werden sollen. Was genau, wurde natürlich noch nicht verraten. Wir sind jedenfalls sehr gespannt und werden in Barcelona live vor Ort sein und euch auf dem Laufenden halten. Dort wird auch der genaue Name des neuen Geräts bekanntgegeben werden, bisher gehen wir von HTC One M9 aus, sollte der taiwanische Hersteller seinem Muster treu bleiben, doch auch die Meldung, dass der Codename Hima übernommen wird, machte schon die Runde. Hardwaredetails sind genauso wie das kommende Design noch nicht bekannt, es wird sich aber sicherlich nicht im Wesentlichen von den Spezifikationen der anderen kommenden Highend-Geräte anderer Hersteller unterscheiden. Gestern machte die Meldung die Runde, dass HTC beim vermuteten 5 Zoll grossen Display auf eine Auflösung von 1080p setzen werde. Weiteren Gerüchten zufolge soll ein 64-bit Snapdragon 810 zum Einsatz kommen, 3 GB RAM und 32 GB interner Speicher.

Klarheit darüber werden wir jedoch erst am 1. März erlangen

Quelle: HTC UK @ Twitter

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “MWC 2015: HTC One M9 Vorstellung für den 1. März bestätigt”

  1. zettie94 sagt:

    Die Champions-League Werbebanden waren gestern Abend voll davon…

Schreibe einen Kommentar

Teilen