Mi. 11. März 2015 um 14:55

Multiwindow Feature in Android Fehlerbericht aufgetaucht

von Marc Hoffmann1 Kommentare

Während es auf Windows Tablets schon seit Jahren Alltag ist hat mittlerweile auch Samsung auf seinen Galaxy Note Phablets und Tablets eine Funktion integriert, mit der es möglich ist zumindest bestimmte Apps nebeneinander anzuzeigen. Doch nun scheint Google selbst das Ruder in die Hand zu nehmen und diese Funktion für eine nächste Android Version nativ zu entwickeln. Dies geht zumindest aus einem Bug-Report hervor, welcher im offiziellen AOSP Entwicklerportal auftauchte. Zwar gibt es nicht wirklich viele Details über die Funktion, doch es wird ganz klar ein Feature mit der Bezeichnung Multiwindow genannt, welche vom Namen her recht klar zu deuten sein sollte.

 

Android Multiwindow Feature
Laut diesem Fehlerbericht scheint Google ein Android Feature mit der Bezeichnung Multiwindow in Entwicklung zu haben.

 

Allerdings braucht man jetzt noch nicht panisch das nächste WLAN-Netzwerk aufsuchen, um dann die Update Suche zu malträtieren. Bis eine Multiwindow Funktion auch ausgerollt wird, wenn sie denn wirklich kommt, können noch einige Monate vergehen. Genaueres erfahren wir aber hoffentlich auf der Google I/O, welche im Mai stattfinden wird, wo Google wohl wieder die nächste Entwicklungsstufe von Android vorstellen könnte.

 

 

Quelle: AOSP via Android Authority (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Multiwindow Feature in Android Fehlerbericht aufgetaucht”

  1. Killer07 sagt:

    Wäre auch endlich mal Zeit, dass das nativ unterstützt wird.

Schreibe einen Kommentar

Teilen