Fr. 22. August 2014 um 20:15

Motorola Moto X+1: Pressebilder aufgetaucht

von Marc Hoffmann0 Kommentare

Eigentlich ist der berühmt-berüchtigte Profi-Leaker Evan Nelson Blass ja bereits im freiwilligen Ruhestand, doch ein Abschiedsgeschenk hatte er scheinbar noch übrig. Über seinen Twitter Channel @evleaks wurde einmal mehr ein Beitrag geteilt, welcher das Motorola Moto X+1 zeigt, hochauflösend und scharf. Dabei scheint es sich um Pressebilder zu handeln, da es die üblichen Computer Renderings sind und keine realen Fotos. Das Gerät wird dabei zweimal mit jeweils der Vorderseite und der Rückseite abgebildet. Interessant ist dabei besonders die zweite Variante des Gerätes.

Kommt auch das Motorola Moto X+1 mit dem Moto Maker Programm, mit dem man sein Smartphone individuell gestalten kann?

Motorola Moto X+1 auch mit Moto Maker?

Auf dem Pressebild ist ein Motorola Moto X+1 komplett in schwarz zu sehen, doch auch ein Modell mit weisser Front und einer auffälligen Rückseite im Holz-Design. Dies deutet darauf hin, dass dieses Gerät auch im Moto Maker Programm enthalten sein könnte, mit dem man bereits das Moto X individuell an seine optischen Vorstellungen anpassen und so direkt bei Motorola bestellen konnte.

Auch auf dem Bild zu erkennen sind scheinbar zwei Lautsprecheröffnungen auf der Vorderseite, welche auf Stereo Lautsprecher, ähnlich denen der HTC One Reihe und dem Sony Xperia Z2, schliessen lassen. Weitere technische Details lassen sich aus dem Bild und dem Tweet leider nicht entnehmen. Eine Vorstellung des Geräts auf der IFA 2014 in knapp zwei Wochen in Berlin scheint aber sehr wahrscheinlich und der Markstart könnte damit sogar bereits im September oder Anfang Oktober stattfinden.

 

Quelle: @evleaks (Twitter, englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen