Fr. 27. März 2015 um 10:40

Mobile Spartan: Neuer Browser in Windows 10 for Phones gesichtet

von Marcel Laser2 Kommentare

Und wieder ist es das polnische Forum WindowsMania, das mit durchgesickerten Screenshots aus einer unveröffentlichten Windows 10 for Phones-Version auf sich aufmerksam macht. Die neuen Bilder zeigen nun endlich auch einmal die mobile Version des Spartan Browsers, allerdings gibt es keine Hinweise auf den Build der Windows 10 for Phones-Version.

 

Auffällig sind in erster Linie die neuen Designentscheidungen: Genau wie Chrome oder Mobile Safari hat nun auch Spartan die Adresszeile am oberen Bildschirmrand platziert. Entfernt wurde hingegen das Menü-Symbol, welches bisher hinlänglich auch als „Hamburger“-Symbol (wegen der drei aufeinander liegenden Striche) tituliert wurde. Interessant ist zudem auch ein kleines Buch in der rechten oberen Ecke, welches vielleicht als Reader-Symbol dient und Webseiten für Offline-Nutzung speichern könnte.

 

Lange sollte es also nicht mehr dauern, bis sowohl die Desktop-Version als auch der mobile Vertreter von Spartan für alle öffentlich zugänglich zum Testen bereitsteht. Vielleicht stellt uns bis dahin WindowsMania ja noch weitere Screenshots des Browsers zur Verfügung um das Warten etwas erträglicher zu machen.

 

 

Quelle: WindowsMania (Polnisch)

Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “Mobile Spartan: Neuer Browser in Windows 10 for Phones gesichtet”

  1. Grisu 1968 sagt:

    Denke eher das Buch ist der Lesemodus wie beim IE auch.

  2. BlackLight sagt:

    Ich hoffe mal, dass die Adresszeile am oberen Bildschirmrand aufgrund eines frühen Entwicklungsstadiums zustandekommt. Unten macht es einfach mehr Sinn und MS sieht es seit WP7.5 und W8 genauso – und meine Wenigkeit auch.

Schreibe einen Kommentar

Teilen