Fr. 17. April 2015 um 9:51

Mobile Gaming: Hearthstone für Android und iOS Smartphones erschienen

von Marcel Laser0 Kommentare

Hohe Suchtgefahr, ausgefeiltes Balancing und eine riesige Auswahl an Spielkarten bei doch sehr moderatem Gameplay. Nach dem riesigen Erfolg auf PC und nicht zuletzt auch auf Apples iPad, schrie das Sammelkartenspiel Hearthstone der Spieleschmiede Blizzard einfach nur noch nach einer Version für unsere Smartphones. Die Entwicklung dauerte nun fast rund ein Jahr, aber scheint seit Vorgestern wohl beendet worden zu sein. Das Spiel ist seit Mittwoch für Android Smartphones und Apple iPhones erhältlich.

 

Die Mädels und Jungs bei Blizzard mussten allerdings weitreichende Veränderungen an der Oberfläche vornehmen, damit man sowohl die eigenen Karten, als auch die des Gegners im Blick haben kann, um strategische Spielzüge zu planen. So sind Beispielsweise unter iOS und Android die Karten, welche ihr in eurer virtuellen Hand haltet in einer verkleinerten Darstellung auf die rechte Seite des Spielfeldes gelandet. Jeder Zug mit einer ausgespielten Karte wird gross auf der linken Seite eingeblendet. Klickt ihr nun auf eure Karten, werden diese zentral eingeblendet und ihr könnt diese dann ins Spielfeld ziehen um die Karte zu spielen. Generell ist das Spielfeld ein wenig zusammengezogen worden, die Übersicht leidet aber keineswegs.

 

Blizzard ist die Optimierung von Hearthstone durchgängig auf unseren Smartphones mit Android und iOS gelungen und läuft selbst auf etwas schwächeren Geräten absolut zufriedenstellend. Habt ihr bereits einen Account bei Blizzard, so könnt ihr nahtlos eure bereits hart erspielten Karten nutzen und übernehmt alle bisherigen Erfolge gleich mit. Zum Spielen ist allerdings eine bestehende Internetverbindung nötig, vor allem beim Online-Spiel gegen andere Spieler. Eine Version für Windows Phone ist derzeit nicht geplant.

 

 

Quelle: Blizzard Pressemitteilung

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen