Do. 25. September 2014 um 11:51

Mobile Gaming: FIFA 15 Ultimate Team ist für mobile Endgeräte erschienen

von Marcel Laser1 Kommentare

Während der Vorgänger FIFA 14 noch einer der beliebtesten Spiele für Smartphone und Tablets darstellte und auch Austragungsort vieler Online-Ligen und Matches wurde, scheint EA mit FIFA 15 Ultimate Team einen anderen Weg gehen zu wollen, der von den Fans nicht sonderlich wohlwollend aufgenommen wird. Wie der Name bereits erwähnt, handelt es sich nur um eine Version für den Spielmodus Ultimate Team. Alle anderen Modi wurden aus FIFA 15 kompromisslos gestrichen. So kann man nun nicht mehr seinen favorisierten Club durch die Ligen führen, keine Freundschaftsspiele mehr machen und auch der Managermodus, der sich mit der Simulation der Manageraufgaben in einem Team über die verschiedenen Ligen hinweg befasst, welcher sich übrigens grosser Beliebtheit erfreute, wurde ebenfalls entfernt.

 

In Ultimate Team habt ihr die Möglichkeit, aus mehr als 10’000 lizensierten Spielern und mehr als 500 Teams eure Lieblingsmannschaft zusammen zu stellen und gegen andere antreten zu lassen. Der Modus erinnert an ein Sammelkartenspiel-ähnliches Prinzip, in dem ihr mit echtem Geld neue Spieler oder „Karten-Sets“ kaufen könnt, um euer Team weiter zu verstärken. Auch ohne Geld kommt man voran, indem man diverse Erfolge erfüllt und die inGame-Coins sammelt, um entsprechende Boosterpacks kaufen zu können.

 

FIFA 15 Ultimate Team ist ab sofort für Windows Phone, Android und iOS verfügbar und ist – bis auf die Option für inApp-Käufe – gratis. Wer sich mit dem Modus Ultimate Team nicht beschäftigen möchte, sollte erst einmal noch beim Vorgänger FIFA 14 bleiben. Die Kader werden von EA für diese Version allerdings nicht mehr aktualisiert. Wer allerdings mit Ultimate Team seinen Lieblingsmodus gefunden hat, wird mit FIFA 15 UT für Smartphones und Tablets wohl die perfekte Spielgelegenheit für unterwegs gefunden haben.

 

Download für WIndows Phone: FIFA 15 Ultimate Team

Download für iOS: FIFA 15 Ultimate Team

Download für Android: FIFA 15 Ultimate Team

 

FIFA 15 UT für iOS
FIFA 15 UT streicht alle anderen Modi und setzt nur noch auf Ultimate Team
Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Mobile Gaming: FIFA 15 Ultimate Team ist für mobile Endgeräte erschienen”

  1. Clawhammer sagt:

    Das Game macht keinen Spaß, es ruckelt ständig, man kann nur sein eigenes Team spielen aber nicht andere und statt alles über ein Origin Konto laufen zu lassen (Was ja Sinn macht da EA Game) will es Fratzebuch haben. Spiele ich lieber weiter Fifa 14. Sieht genau gleich aus und hat mehr Spielmodis.

Schreibe einen Kommentar

Teilen