So. 05. Juni 2016 um 12:29

Microsoft veröffentlicht Outlook Watchfaces für Android Wear

von Marcel Laser1 Kommentare

Mit den neuen Watchfaces will Microsoft die Bedienung von Kalender und E-Mail auf den Smartwatches mit Android Wear Betriebssystem vereinfachen. Der Support ist speziell für Outlook ausgelegt und kann einige Funktionen der Haupt-App übernehmen.

Microsoft Watchfaces für Outlook auf Android Wear

Durch das spezielle Watchface stehen euch nach der Installationen unterschiedliche Anzeigen zur Verfügung. So zeigt die Android Wear Uhr dann alle Termine der nächsten 12 Stunden an und auch eine Anzeige für ungelesene Mails ist integriert. Auch das Annehmen von Einladungen ist mit dem Watchface kein Problem. Allerdings gibt es derzeit noch keinen Hinweis auf das Beantworten von Mails, wenngleich Microsoft auch verspricht, dass die meisten Funktionen der Smartphone-App auch der Android Wear Version zur Verfügung stehen.

„In dieser Woche kommt das Beste von Outlook nach Android Wear. Suchen Sie nicht nach Ihrem Smartphone – die Uhr steht im Mittelpunkt des Interesses. Überprüfen Sie Ihre Outlook-Benachrichtigungen, lesen Sie neue E-Mails, und antworten Sie mit vordefinierten Nachrichten oder der Diktierfunktion gleich am Handgelenk. Ihr Posteingang liess sich noch nie so leicht verwalten.“ – Outlook Beschreibung, Google Play
Outlook Android Wear
Microsoft hat Outlook nun auch für Android Wear kompatibel gemacht.
Microsoft Outlook
Preis: Kostenlos

 

 

Quelle: Microsoft (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Microsoft veröffentlicht Outlook Watchfaces für Android Wear”

  1. Ney sagt:

    hab mir die app mal angeguckt, momentan seh ich leider keine emails..obwohl welche „frisch“ sein sollten

Schreibe einen Kommentar

Teilen