So. 14. September 2014 um 14:33

Microsoft veröffentlich IE Data Savings App

von Yves Jeanrenaud0 Kommentare

Kurz nachgereicht. Mit Windows Phone 8.1 hielten unter anderem auch Verbesserungen der Funktion Datenoptimierung, die zum Verringern und Protokollieren des mobilen Datenverbrauchs beiträgt, Einzug. Datasense, oder Datenoptimierung, besteht einerseits aus einer Systemapp, die protokolliert, welche Apps wie viel des Datenvolumens verbrauchen und auf WLAN und Mobilfunk verteilt. Unter demselben Namen fingiert auch ein Dienst des Redmonder Giganten, der den Datenverbrauch mittels unsichtbarem Proxyserver und dem Blockieren von Werbeanzeigen verringert.

Mit der neuen App namens IE Data Savings kann nun angezeigt werden, wie viel Datenvolumen ca. durch den Dienst gespart wurde. Dabei kann der Verbrauch und der gesparte Verbrauch nicht nur für heute, sondern auch für die laufende Woche, den Monat und das aktuelle Halbjahr angezeigt werden. Hinzu kommt eine Verlaufsfunktion, die diese Daten statistisch aufbereitet und für jeden Monat anzeigt.

Die App ist bisher nur auf Englisch verfügbar, kann aber auch auf deutschsprachigen Geräten installiert und benutzt werden.

 

 Download: IE Data Savings – kostenlos

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen